Neuer türkischer Tourismusminister Ersoy: ‘Wir werben gezielt um mehr zahlungskräftige Touristen’ - Wissen, was im Tourismus los ist!



Türkei
Neuer türkischer Tourismusminister Ersoy: ‘Wir werben gezielt um mehr zahlungskräftige Touristen’
Der neue türkische Tourismusminister kündigt einen Kurswechsel an.
Neuer türkischer Tourismusminister Ersoy: ‘Wir werben gezielt um mehr zahlungskräftige Touristen’

Der neue Tourismusminister der Türkei, Mehmet Ersoy, geht davon aus, dass der Tourismus mittelfristig die wichtigste Branche der türkischen Wirtschaft wird, und fordert einen Kurswechsel: „In der vor uns liegenden Zeit werden wir uns nicht nur darauf konzentrieren, die Zahl der Besucher aus dem Ausland zu erhöhen, sondern vor allem auf die Gruppe der besserverdienenden Urlauber abzielen.“

 

Anlässlich der Übernahme seines neuen Amts vom Vorgänger Numan Kurtulmuş bedankte sich der neue türkische Tourismusminister Mehmet Ersoy bei sämtlichen Mitarbeitern des Ministeriums für ihre Beiträge zum neuerlichen Erfolg der türkischen Reisebranche nach der Krise von 2016, und sagte:

 

„2017 haben wir die schlimmen Folgen von 2016 schnell zu überwinden begonnen. Aber noch wichtiger wird die neue Periode sein, die nun vor uns liegt. Bei meinem Gespräch mit dem Präsidenten hat mir dieser gesagt, dass der Tourismus in der nächsten Zeit einer der wichtigsten Wirtschaftszweige sein wird, auf den er sich konzentrieren wird.“

 

Neues Ziel zahlungskräftige Touristen

 

Ersoy zufolge gehe es nun nicht mehr nur darum, die Zahl der Besucher aus dem Ausland zu erhöhen, sondern vielmehr darum, zahlungskräftige Urlauber ins Land zu holen: „Unser Ziel wird es nicht sein, die Zahl der Touristen zu erhöhen, sondern vor allem Touristen aus höheren Einkommensgruppen zu bewerben. Wir wünschen uns Touristen, die auch außerhalb der Hotels bereit sind, Geld auszugeben.“

 

Ersoy wies darauf hin, dass dieses Ziel vom Ministerium nicht im Alleingang erreicht werden kann: „Das wird nicht nur durch das Ministerium zu erreichen sein, daran müssen sich auch die Kommunen vom Bürgermeister bis hin zum Müllmann, die Gewerbetreibenden vom Händler bis zum Taxifahrer, und eigentlich auch sämtliche Bürger beteiligen. Wenn alle an einem Strang ziehen, wird die Türkei auch die wohlhabenden Urlauber auf sich ziehen, die unser Land verdient.“




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,