meinreisespezialist Forum mit 150 Teilnehmern an der türkischen Ägäis - Wissen, was im Tourismus los ist!



Türkei
meinreisespezialist Forum mit 150 Teilnehmern an der türkischen Ägäis
Barcamp führt zu zukunftsfähigen Ideen und stärkerer Marke
meinreisespezialist Forum mit 150 Teilnehmern an der türkischen Ägäis

„Menschen, Marken und neue Möglichkeiten“, so lautete das Motto des meinreisespezialist Forums 2019 in Alaçatı auf der türkischen Halbinsel Alaçatı. Auf der Jahrestagung der rtk Reisebüro-Marke wurde im Design plus Seya Beach Hotel am Strand von Alaçatı kräftig an neuen, zukunftsfähigen Ideen für die Marke meinreisespezialist gefeilt. Auf Einladung des Reiseveranstalters FTI, für den Vertriebsdirektor Richard Reindl gekommen war, erlebten die Touristiker zudem eine für die meisten Deutschen unbekannte Urlaubsregion an der türkischen Ägäis. Zu dem meinreisespezialist Forum waren 150 Touristiker aus ganz Deutschland mit Sun Express angereist.

„Die Halbinsel Çeşme und ihre Menschen stehen als Symbol für Möglichkeiten, die sich bieten, wenn man sich an unbekanntere Urlaubsregionen und neue Trendziele herantraut“, sagt Peter Möschl, bei rtk Leiter der Marke meinreisespezialist. „Wir haben dieses inspirierende Reiseziel an der türkischen Ägäis gern dafür genutzt, um meinreisespezialist als Speerspitze der Kooperation rtk weiterzuentwickeln und neue Meilensteine für unseren Erfolgskurs zu setzen.“

Um Weichen für diesen Erfolgskurs zu stellen, war das Forum erstmals als ein sogenanntes „Barcamp“ aufgezogen worden. Dabei hatten die Teilnehmer viel Freiraum, um zu verschiedenen Themen ihr Know-how einzubringen oder den lebhaften Diskussionen zu folgen. In Arbeitsgruppen entwickelten die „Reisespezis“ Lösungen für Themen wie Nachhaltigkeit, Müllvermeidung, Reisetrends, neue Spielregeln im Reisebürovertrieb, Kommunikation sowie Strategien für wirtschaftlichen Erfolg. Peter Möschl: „Anstatt in starren Workshops frontal beschult zu werden, konnten sich die Experten aus den Reisebüros je nach Interesse treiben lassen und mussten nur in jenen Barcamps verweilen, zu denen sie inhaltlich etwas beitragen wollten.“

Ergebnis der Barcamps ist ein umfangreiches Arbeitspapier mit Ideen und Aufgaben für die Stärkung der Marke meinreisespezialist. Die Neuerungen basieren auf einem schon vorhandenen breiten Fundament aus eigenen Themenreisen, mit denen neue Reisetrends aufgegriffen werden sowie einer nachhaltigen Qualitätsverbesserung durch regelmäßige Unternehmenscoachings.

Im Mittelpunkt der Tagung stand außerdem ein sehr gut besuchter „Reisebasar“ mit 30 Ausstellern von unter anderem Reiseveranstaltern, Hotels, Versicherungen, Autovermietern und Technik-Anbietern. Bei intensiven Gesprächen – fortgesetzt bei den Networking-Abenden in gemütlicher Atmosphäre – wurde schnell klar wie wichtig der persönliche Kontakt jenseits der Digitalisierung ist.

In einem Plenum sprachen außerdem Richard Reindl von FTI, der langjährige rtk Spezialist für die Türkei, Hüseyin Baraner, sowie rtk Geschäftsführer Thomas Bösl. Bösl zeigte sich stolz, dass sich QualityPlus zu einer Branchenlösung entwickelt habe, die auch die Margen von Reisebüros erhöhe. Zur weiteren Margen-Verbesserung will er gemeinsam mit Reiseveranstaltern die Vertriebskosten insgesamt unter die Lupe nehmen. „Hier wird viel Doppelarbeit gemacht und wir wollen Kosten sparen, die man besser in Provisionen investiert“, so Bösl.

Viel Zeit blieb, um die Stadt Çeşme und das denkmalgeschützte Zentrum von Alaçatı mit seinen Windmühlen, romantischen Gassen, gemütlichen Bars und guten Restaurants als neues Reiseziel für deutsche Urlauber zu erkunden. Die Touristiker aus Deutschland waren begeistert, als sie die Ursprünglichkeit dieser türkischen Region erlebten, so dass Richard Reindl nicht zu viel versprach, als er schon zu Beginn des Forums sagte: „Wir freuen uns, Ihnen hier in der Türkei eine neue Destination zum Besten geben zu können. Ich habe selbst selten so einen schönen Flecken gesehen. Wenn Sie nach Hause fahren, werden Sie ein besonderes Erlebnis mitnehmen.“




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,