Meeting Point Türkei strebt 1,8 Millionen Gäste an - Wissen, was im Tourismus los ist!



Türkei
Meeting Point Türkei strebt 1,8 Millionen Gäste an
Eigenen Angaben zufolge wächst die Zahl der Gäste von Meeting Point Türkei jährlich stetig an.
Meeting Point Türkei strebt 1,8 Millionen Gäste an

Den Angaben von Kamil Özil zufolge wächst die Zahl der Gäste von Meeting Point Türkei kontinuierlich: „Wir wachsen weiter. Für dieses Jahr hoffen wir auf 1,8 Millionen Gäste, 2020 haben wir uns das Ziel von 2 Millionen Gästen gesetzt. Dieses Jahr haben wir bisher bereits 1,2 Millionen Türkeigäste empfangen.“

Mittelfristig 3 Millionen

Als Gruppe strebt Meeting Point laut Kamil Özil mittelfristig die Zahl von 3 Millionen Touristen aus dem Ausland in der Türkei an. Dazu Özil weiter: „Meeting Point glaubt weiterhin fest an die Türkei als Reiseland und investiert deshalb weiter in das Land. Wir bringen Gäste aus Mittel- und Osteuropa, aus der Ukraine und den Balkanländern, vor allem jedoch aus Deutschland und Großbritannien in die Türkei.

Als FTI Holland haben wir dieses Jahr zum ersten Mal auch Charterflüge aus den Niederlanden nach Antalya durchgeführt und werden bis zum Ende der Saison 40.000 Gäste aus den Niederlanden haben. Wir sind jedoch überzeugt, auf dem niederländischen Markt schnell eine bedeutendere Rolle zu spielen. In der Türkei haben wir einen Marktanteil von 40 Prozent, der in der Türkischen Ägäis jedoch noch bedeutend höher liegt.“


Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,