Ihre Gastgeber in den Zielgebieten: Das Katerina Saray Hotel in Kars - Wissen, was im Tourismus los ist!



Türkei
Ihre Gastgeber in den Zielgebieten: Das Katerina Saray Hotel in Kars
Heute wendet sich Mustafa Erdoğdu mit einer Grußbotschaft an die Mitarbeiter in den Reisebüros in Deutschland. Der Generaldirektor leitet das Hotel Katerina Saray Hotel in Kars, einer Stadt im äußersten Nordosten der Türkei.
Ihre Gastgeber in den Zielgebieten: Das Katerina Saray Hotel in Kars

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich grüße Sie aus dem Katerina Saray Otel in der schönen Stadt Kars im fernen Osten der Türkei.

Unser Hotel wurde 1879 in der Zeit der Besatzung durch das zaristische Russland im baltischen Architekturstil im Auftrag des Zars Nikolai II. von holländischen Architekten entworfen und gebaut.

In der Zeit nach der Befreiung von der russischen Besatzung wurde es in den Anfangsjahren der Türkischen Republik als große Villa, Krankenhaus und auch als Kaserne genutzt. 1980 wurde es schließlich verlassen und stand bis 2015 leer, so dass vor allem die Inneneinrichtung des Gebäudes stark litt.

2015 wurde das prächtige Gebäude von dem in Kars ansässigen Unternehmer Kemal Erdoğdu übernommen und aufwendig restauriert. Seither dient es als Boutiquehotel und bietet seinen Gästen aus aller Welt insgesamt 34 Zimmer.

Das Hotel liegt am Flüßchen Kars, der ein Nebenarm des Flusses Aras ist, und ist aus Steinen gemauert. Sämtliche Zimmer bieten den Gästen einen Panoramablick über die Natur in der Umgebung von Kars.

Am Gebäude stechen vor allem die reichen Verzierungen hervor, die an Türen, Fenstern, Treppen und auch allen Räumen auffallen, die gemeinsam von den Gästen genutzt werden. Dabei wurde vor allem Holz verwendet.

Unser Hotel legt auch in seiner Anlage hohen Wert auf Natürlichkeit und Umweltschutz. Deshalb haben wir in dem Park, der das Hotel umgibt, viele Nistkästen und auch Lebensräume für Tiere. Wir sind eines der seltenen Hotels in der Türkei, die einen „grünen Stern“ für besondere Anstrengungen im Umweltschutz ihr eigen nennen.

In Zeiten der Corona-Pandemie erfüllt unser Hotel selbstverständlich auch alle erforderlichen Maßnahmen, um die Gesundheit der Gäste zu schützen.

Kars ist eine der Städte in der Türkei, deren touristische Attraktionen weniger bekannt sind, als sie es verdient hätten. Deshalb möchten wir an dieser Stelle auch Hinweise darauf geben, was Ihre Gäste in Kars interessant finden könnten:

·         Eis-Angeln auf dem zugefrorenen See Çıldır Gölü
Ihre Gäste werden sich fühlen, als seien sie in einem Dokumentarfilm: Auf dem zugefrorenen See Çıldır Gölü können sie wie Eskimos ein Loch in das Eis hacken und dann Fische angeln! Wer es gemütlicher mag, kann sich auch auf dem Pferdeschlitten über den winterlichen See ziehen lassen.

·         Snowboard und Skifahren im Pulverschnee
Kars ist eine der wenigen Regionen der Welt, in denen Wintersportler fast immer Pulverschnee auf den Pisten vorfinden. Diese finden sich im Ort Sarıkamış.

·         Ein Paradies für Wildtiere!
In der Umgebung von Kars kann man mit Glück noch seltene Wildtiere wie Bären, Wölfe, Luchse und Füchse beobachten. In Kars kümmert sich ein Verein von Tierschützern namens Kuzeydoğa um den Schutz der Tiere. Wenn sie wollen, können Ihre Gäste dieses Verein unterstützen.

·         Tolle Roadtrips!
Die atemberaubende Gebirgslandschaft in er Umgebung von Kars macht Sightseeing-Trips mit einem Fahrzeug zu einer wahren Attraktion! Unendliches Grün und Blau erfreut die Augen im Sommer, und im Winter kann man sich am endlosen Weiß laben.

·         Kulinarische Genüsse in Kars
Kars ist in der Türkei für den Honig und die Käsesorten berühmt, die in der Zeit der russischen Besatzung zum Teil von Bürgern schweizerischer und deutscher Herkunft eingeführt wurden. Besonders gut ist der türkische Gruyère, der in Kars produziert wird, aber auch der Kaşar-Käse, ein weiterer, leckerer Hartkäse.
Doch Kars ist auch für seine Gans aus dem traditionellen Ofen „Tandır“ bekannt, in dem die Gans sehr schonend und langsam gegart wird, so dass das Fleisch sehr saftig und zart bleibt. Ein Gedicht!

·         Traditionelles Speerwerfen
In Kars wird noch immer der traditionelle Wettkampf im Speerwerfen gepflegt, bei dem die Gegner versuchen, den Widersacher im Reiten mit Wurfspeeren zu treffen.

·         Eine Reise in das Baltikum
Die Zeit der russischen Besatzung hat Kars nicht nur den Käse gebracht, sondern auch das Stadtbild in besonderer Weise geprägt: Hier werden sich Ihre Gäste in das russische Baltikum versetzt fühlen. Eine ganz neue Türkei-Erfahrung, die sich vor allem Kenner nicht entgehen lassen sollten!

Ich freue mich für das Jahr 2021 schon auf Sie und auf Ihre Gäste und lade Sie ganz herzlich dazu ein, in unserem Hotel eine ganz andere und neue Türkei zu entdecken!

Mit besten Grüßen,

Mustafa Erdoğdu

Generaldirektor des Katerina Saray Hotels

Bildnachweis: (c) Tourexpi, AA


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,