Sommerurlaub mit Mietwagen - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Sommerurlaub mit Mietwagen
Top Ten der beliebtesten Reiseziele und ihre Preisunterschiede.
Sommerurlaub mit Mietwagen

Sommerurlaubs-Check: Viele sehnen die großen Ferien bereits intensiv herbei und gehen in die letzten Züge der Planung. Für Flexibilität am Reiseziel sorgt dabei das Urlaubsauto. Doch fragen sich Mietwageninteressenten auch, wo in Zeiten der Preisexplosionen die Angebote für den Ferienwagen noch am günstigsten sind. Der Qualitäts-Mietwagen-Veranstalter Sunny Cars beantwortet die drängendsten Fragen zum Mietwagensommer 2022. Neben Preisen zeigt der Experte auch, wohin es die Individualurlauber in diesem Sommer zieht.

Wo verbringen die Deutschen ihre Ferien?

Anhand der bisher registrierten Buchungen zeigt sich: Diese Mietwagenziele stehen 2022 ganz hoch im Kurs:

1.    Spanien

2.    Portugal

3.    Griechenland

4.    USA

5.    Italien

6.    Großbritannien

7.    Kanada

8.    Norwegen

9.    Frankreich

10. Deutschland

Die Bronze-Medaille der meistbesuchten Mietwagenziele geht an Griechenland. Dabei entfallen gut drei Viertel aller Buchungen auf die griechischen Inseln. Den unangefochtenen Spitzenreiter stellt dabei Kreta dar – rund ein Drittel aller Mietwagen für Hellas entfallen auf die größte griechische Insel.

Platz zwei belegt Portugal. Dabei reisen die Urlauber auch in der Portugiesischen Republik vor allem zu den Inselregionen: Allen voran auf die Azoren, die über 40 Prozent aller Buchungen ausmachen. Auf dem Festland zeigt sich die Küstenstadt Faro am begehrtesten.

Spanien führt aktuell das Ranking deutlich an. Einen großen Anteil an diesem ersten Platz auf der Beliebtheitsskala macht Mallorca aus. Über ein Drittel aller für Spanien gemieteten Urlaubsautos entfallen auf die Baleareninsel – am spanischen Festland steht Málaga hoch im Kurs.

Welche Destinationen bieten die günstigsten Mietwagenpreise?

Mietwagen-Mangel im Urlaub: Die Osterferien gaben bereits einen Vorgeschmack auf die Situation, die sich zur Hauptsaison weiter zuspitzen wird. In den ersten Urlaubsorten gingen die Ferienautos aus. Viele Kurzentschlossene suchten vergeblich nach einem Verleih, der ihnen noch ein Urlaubsauto anbot. Doch auch, wer dank Vorab-Buchung stolzer Besitzer eines regulären Mietwagens ist, greift dafür tief in die Tasche. Bis zu 100 Prozent liegen die Kosten höher als vor der Pandemie. Die Preisexplosion trifft alle Ferienregionen, anhand des Beispiels Kleinstwagen im Zeitraum 1. bis 8. Juli 2022 zeigen sich jedoch sehr deutliche Unterschiede.

Auf Teneriffa fallen die Preise für Ferienautos innerhalb der Top Ten-Destinationen am niedrigsten aus. Für einen Kleinstwagen zahlt der Urlauber hier am Flughafen im Norden 276 Euro für eine Woche. Auf dem spanischen Festland steigen die Kosten – wie das Beispiel Málaga zeigt – auf 351 Euro. Damit liegen diese jedoch im Vergleich immer noch im unteren Feld. Auf Mallorca hingegen planen Reisende mit 802 Euro fast das Dreifache gegenüber der kanarischen Preise ein. Große Unterschiede innerhalb des Landes gibt es auch in Portugal. Auf Sao Miguel, der größten Insel der Azoren, bekommen Reisende ihren Mietwagen für 818 Euro. Der Preis am Festland liegt mit 507 Euro in Faro deutlich niedriger. Im Vergleichszeitraum kostet der Kleinstwagen auf Kreta ab dem Flughafen Heraklion 462 Euro die Woche, in Thessaloniki 518 Euro. Deutlich tiefer in die Tasche greifen Urlauber in Los Angeles mit glatt 1.000 Euro. London toppt diesen Preis am City Flughafen mit 1.064 Euro die Woche. Im Mittelfeld landen – aufsteigend nach Kosten in der Kleinstwagen-Kategorie sortiert – Frankfurt (431 Euro), Paris (642 Euro), Montreal (670 Euro) und Rom (685 Euro).

Auf dem Mietwagen-Markt sehen Experten keine Anzeichen auf Entspannung. Daher steigen diese Preise in den kommenden Wochen mit hoher Wahrscheinlichkeit noch weiter an. Der einzige Tipp: So früh wie möglich buchen – besonders wichtig für alle, die eines der beliebtesten Reiseziele ansteuern.

Bildnachweis: © Sunny Cars


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,