Royal Caribbean enthüllt Details zu Odyssey of the Seas - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Royal Caribbean enthüllt Details zu Odyssey of the Seas
Zweites Schiff der Quantum Ultra-Klasse startet ab November 2020 in die Karibik.
Royal Caribbean enthüllt Details zu Odyssey of the Seas

Mit der Odyssey of the Seas präsentiert die internationale Kreuzfahrtlinie Royal Caribbean International das zweite Schiff der Quantum-Ultra-Klasse, welches im Herbst 2020 von der Meyer Werft in Papenburg ausgeliefert wird und ab November 2020 in die erste Kreuzfahrtsaison in der Karibik startet. Ein zweistöckiges Pooldeck für ausgedehnte Erholungsmöglichkeiten sowie zahlreiche neue Restaurantkonzepte für verwöhnte Feinschmecker stehen den Gästen an Bord zur Verfügung. Im April 2019 Übergab die Meyer Werft mit der Spectrum of the Seas bereits das erste Schiff der Quantum-Ultra-Klasse an Royal Caribbean International.

Zu den Highlights von Odyssey gehören der Indoor-Freizeitbereich SeaPlex, der multifunktional nutzbar ist und beispielsweise als Fahrfläche für Autoscooter oder zum Basketball spielen den Passagieren zur Verfügung steht. Der neu gestaltete Adventure Ocean-Bereich bietet mit interaktiven Räumen einen großen Abenteuerspielplatz für jüngere Kinder, während sich Teenager über ihren eigenen Rückzugsort mit neuesten Spielkonsolen, Musik und Filmen sowie einem privaten Außenbereich freuen dürfen. Kulinarisch erwartet die Gäste ein neues Teppanyaki-Restaurant mit fernöstlichen Speisen sowie italienisches Flair in Giovanni's Italian Kitchen & Wine Bar.

"Odyssey of the Seas setzt durch seine Konzeption als erstes Schiff der Quantum-Ultra-Klasse einen neuen Standard, da es für flexible Kreuzfahrtrouten für beide Seiten des Atlantiks entworfen worden ist", sagt Michael Bayley, President und CEO, Royal Caribbean International.

Modernes Entertainment

Mit SeaPlex bietet das Schiff der Quantum-Ultra-Klasse jede Menge Freizeitspaß für die ganze Familie: Durch den Einsatz von erweitertem Virtual Reality können Hightech-Interessierte nun auch Wände und Fußböden interaktiv erleben. Actionliebhaber bietet das Laser-Tag-Abenteuer "Clash for the Crystal City" eine spannendende Herausforderung. In der Playmakers Sports Bar & Arcade können Gäste Sportveranstaltungen ihrer heimischen Mannschaft auf Fernsehbildschirmen sehen und klassische Sportsbargerichte wie Burger und Buffalo Wings zu frischen Getränken vom Fass genießen.

An Bord befindet sich ebenfalls die Glaskapsel North Star, sowie der Skydiving-Simulator RipCord by iFly und der Surfsimulator FlowRider. An Heck der neuen Schiffsklasse ist das Bungee-Trampolin SkyPad: Die Gäste schnallen sich an und tragen dabei ein Virtual Reality-Headset, um in spannende Erlebniswelten einzutauchen. Raumhohe Fensterfronten wie beispielsweise in der Panorama-Lounge Two70, bieten den Reisenden einen atemberaubenden 270-Grad-Blick auf den Ozean. Kennzeichnend für den Veranstaltungsraum ist das Vistarama, ein deckenhohes Video-Mapping für spektakuläre digitale Shows.

Großflächige Erholungsmöglichkeiten

Das zweistöckige Pooldeck von Odyssey of the Seas bietet mit zwei Schwimmbecken, vier Whirlpools und schattigen Casitas sowie Hängematten bestmögliche Entspannung an Bord. Der beliebte Wasserpark Splashaway Bay mit bunten Wasserrutschen, Springbrunnen, Wasserkanonen und einem Planschbecken bietet den Kindern jede Menge Abkühlungsspaß. Die Poolbar The Lime & Coconut verleiht mit exotischen Cocktails und Livemusik ein karibisches Inselgefühl. Im El Loco Fresh können sich die Passagiere bei Tacos, Burritos und Quesadillas bis hin zu frischen Salaten stärken. Erwachsene finden im Solarium auf dem Oberdeck einen separaten Entspannungsbereich mit Whirlpools, einer Full-Service-Bar und Daybeds.

Kulinarische Vielfalt

Im japanischen Restaurant Teppanyaki werden traditionelle fernöstliche Speisen vor den Augen der Gäste zubereitet. Italienisches Flair bietet die Trattoria Giovannis Italian Kitchen & Wine Bar, in welcher Anhänger der italienischen Cuisine Pizzaspezialitäten aus dem Holzoffen zu einer großen Auswahl an Weinen und Limoncelli angeboten werden. Darüber hinaus steht Passagieren asiatische Spezialitäten wie Sushi und Sashimi im Izumi sowie handgeschnittene Rindersteaks im Qualitätsrestaurant Chop's Grille zur Auswahl.

Das ausgefallene Restaurant Wonderland überrascht die Gäste mit fantasievollen Gerichten umgeben von einem märchenhaften Ambiente.

Im November 2020 beginnt die Premierensaison in der Karibik mit Anfahrten nach Curaçao, Aruba, Grand Cayman und Mexiko für sechs- und acht Nächte ab Fort Lauderdale, Florida. Im Anschluss wird die Odyssey im Mai 2021 von ihrem Heimathafen Rom aus als erstes Schiff der Quantum-Ultra-Klasse Kreuzfahrtrouten im Mittelmeer anbieten. Reisende haben während ihrer Mittelmeerkreuzfahrt die Möglichkeit, geschichtsträchtige Städte in der Türkei und in Griechenland zu entdecken, darunter die UNESCOWeltkulturerbe wie die Ruinen von Ephesus oder die alte Akropolis von Athen.


Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,