Iran gibt Abschuss von Passagierflugzeug zu - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Iran gibt Abschuss von Passagierflugzeug zu
Der Iran hat eingeräumt, das nahe Teheran verunglückte Passagierflugzeug zum Absturz gebracht zu haben.
Iran gibt Abschuss von Passagierflugzeug zu

In einer im Staatsfernsehen am Samstag verlesenen Mitteilung des Militärs hieß es laut APA, der ukrainische Jet sei nahe an einer wichtigen Militärbasis vorbeigeflogen. Er sei daraufhin aus Versehen zum Absturz gebracht worden. Die Verantwortlichen würden innerhalb des Militärs zur Rechenschaft gezogen.

Bei dem Crash waren alle 176 Menschen an Bord gestorben. Das iranische Militär sprach den Familien der Opfer ihr Mitleid aus. Die USA, Kanada und Großbritannien hatten zuletzt bereits gemutmaßt, dass die Maschine abgeschossen wurde, was der Iran zunächst aber dementiert hatte.

Der iranische Außenminister Mohammad Jawad Zarif gab den USA eine Teilschuld. Sie seien für die aufgeheizte Atmosphäre verantwortlich, die zu dem menschlichen Fehler geführt habe, twitterte er. Die USA haben vergangene Woche den iranischen General Qassem Soleimani getötet.

Bildnachweis: © AA


Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,