Fahrrad statt Schaufelrad: Aktivurlaub am Mississippi - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Fahrrad statt Schaufelrad: Aktivurlaub am Mississippi
Die Quad Cities an der Great River Road in Illinois verfügen über ein weitläufiges und vielfältiges Angebot an Wegen und Trails insbesondere für Radfahrer.
Fahrrad statt Schaufelrad: Aktivurlaub am Mississippi

Für viele ist der Mississippi untrennbar mit den ikonischen Schaufelraddampfern verbunden, von denen einige bis heute auf dem mächtigen Strom ihre Passagiere umherfahren. In Illinois lässt sich der Ol‘ Man River mit den üppigen Naturlandschaften auf beiden Seiten jedoch auch hervorragend mit Hilfe der eigenen Muskelkraft erleben und erkunden. Insbesondere rund um die Quad Cities, ein Zusammenschluss mehrerer Orte zu beiden Seiten des Mississippi, erstrecken sich insgesamt etwa 160 Kilometer Radwege. Während viele Strecken sehr gut ausgebaut und befestigt sind, eignen sich andere Routen hervorragend für Mountainbiker, die gerade die Unebenheiten des Untergrunds zu schätzen wissen.

100 Kilometer entlang des großen Flusses

Das Schwergewicht unter den Trails der Region ist der Great River Trail, der von den Quad Cities 100 Kilometer in Richtung Norden bis nach Savanna, Illinois reicht. Der Großteil der Strecke liegt in ländlichem Gebiet mit unterschiedlichsten Landschaften, von malerischen Ausblicken auf den Mississippi über Prärie und Marschland bis hin zu Waldgebieten. Zugleich führt er auch durch einige kleinere und größere Ortschaften am Ufer des Stroms, die mitunter ganz eigene Attraktionen zu bieten haben. So befindet sich in Moline beispielsweise der Hauptsitz des weltgrößten Landmaschinenherstellers John Deere, in dessen Besucherzentrum interessierte Radler probehalber in einem Fahrzeug ganz anderer Größenordnung Platz nehmen können.

www.greatrivertrail.org

Geschichtsträchtige Rundfahrten

Knapp zehn Kilometer lang ist der Radweg auf Arsenal Island, einer geschichtsträchtigen Insel inmitten des Mississippi. Seit Anfang des 19. Jahrhunderts wird sie von der US-Regierung genutzt, heute befindet sich hier das Hauptquartier der 1. US-Armee, der ältesten Einheit der US-Feldstreitkräfte. Auch die einzige noch aktive Gießerei der US-Armee ist auf dem Gelände gelegen. Schon im US-Bürgerkrieg wurden von hier aus Truppen versorgt. Besucher können die Insel zwischen 7 Uhr morgens und Sonnenuntergang besuchen. Das zweitälteste Museum der US-Armee und weitere Sehenswürdigkeiten laden die Radfahrer zu einem kleinen Zwischenstopp ein. Nicht-US-Bürger müssen sich spätestens drei Wochen vor dem Besuch unter der Telefonnummer +1 309-782-0804 anmelden.

Mountainbiking in der Prärie

Wer es beim Radeln etwas rasanter mag, findet auch zahlreiche Trails zum Mountainbiken in der Region. Im Illiniwek Forest Preserve beispielsweise haben die Friends of Off-Road Cycling, ein Verein von Mountainbike-Enthusiasten, einen acht Kilometer langen Parcours im Wald angelegt, der für unterschiedliche Ansprüche spannende Herausforderungen bietet. Der Single-Track-Kurs verfügt über die längsten kontinuierlichen An- und Abstiege der Gegend. Am Great River Trail gelegen, lässt sich der Park auch ohne Auto von den Quad Cities aus gut erreichen. An vielen Stellen bietet sich den wagemutigen Fahrern zudem eine herrliche Aussicht auf den Mississippi.

www.qcforc.org

Individuelle Ausflüge planen

Damit unternehmungslustige Urlauber aus der Vielzahl der Trails und Wege rund um die Quad Cities genau den richtigen für ihre Pläne finden, wurde das Portal www.qctrails.org eingerichtet. Neben Radwegen sind hier auch passende Routen für Wanderausflüge, Paddeltouren, Ausritte mit dem Pferd und sogar Schneeschuhtouren nach verschiedenen Schwierigkeitsgraden sowie Orten schnell und einfach sortierbar. Fahrräder können stunden- oder tageweise beim Tourismusbüro der Quad Cities in Moline gegen Gebühr ausgeliehen werden. Die Büros haben täglich außer sonntags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Weitere Informationen dazu gibt es auch unter www.visitquadcities.com.

Die Quad Cities gehören zur Great River Road Illinois. Weitere Informationen dazu gibt es unter www.GreatRiverRoad-Illinois.de und www.GreatRiverRoad-Illinois.org sowie bei Claasen Communication unter der Telefonnummer +49 (0)6257 68781. Dort ist auch eine kostenlose deutschsprachige Broschüre mit vielen Reisetipps zur Great River Road in Illinois erhältlich.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,