EL AL Israel Airlines begrüßt neues Mitglied Akko - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
EL AL Israel Airlines begrüßt neues Mitglied Akko
Einführung des elften 787-Dreamliner.
EL AL Israel Airlines begrüßt neues Mitglied Akko

Am Sonntag, den 14. Juli landete der elfte Dreamliner von EL AL Israel Airlines am Flughafen Ben Gurion. Die Boeing 787 des Typ Dreamliner mit der Registrierungsnummer 4X-EDL, absolvierte ihren ersten Nonstop-Flug von Seattle nach Israel. Benannt ist der Dreamliner nach der Hafenstadt Akko, die an der Küste des östlichen Mittelmeers liegt.

Der Neuzugang in der Flotte wird für die Langstreckenziele der Fluggesellschaft in Nordamerika und Europa, sowie weiteren Zielen in Ostasien eingesetzt. Die neue Maschine ist ebenfalls Teil des Modernisierungsprogramms von EL AL Israel Airlines, das heute insgesamt elf Flugzeuge umfasst. Somit verfolgt die Fluggesellschaft weiterhin die strategische Ausrichtung, altgediente Flugzeuge durch Maschinen der nächsten Generation zu ersetzen. Wie auch die anderen Flugzeuge von EL AL Israel Airlines, ist dieses ebenfalls nach einer israelischen Stadt benannt. Akko, die idyllisch gelegene Halbinsel nördlich von Haifa, ist für sein Altstadtensemble bekannt. Im Jahr 2001 wurde dieses in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Weitere Informationen unter www.elal.com.


Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,