Wer kann sich für ein Reisebüro-Business-Coaching bewerben? - Wissen, was im Tourismus los ist!



Deutschland
Wer kann sich für ein Reisebüro-Business-Coaching bewerben?
Bewerben können sich mittelständische stationäre Reisebüros, die Mitglied im DRV sind.
Wer kann sich für ein Reisebüro-Business-Coaching bewerben?

Neuer Service exklusiv für Reisebüros: Kostenloses Coaching

Neue Rechtsvorschriften verlängern die Prozesse im Verkauf, ohne dass die Provisionen steigen; Marketing- und Social-Media-Aktivitäten bringen nicht den gewünschten Erfolg; was ist in Sachen Umsatzsteuer und Reiserecht bei Eigenveranstaltung zu beachten oder wie setze ich Serviceentgelte erfolgversprechend ein?

Reisebüros sehen sich tagtäglich vielfältigen Herausforderungen gegenüber, die ihnen das Leben schwer machen und sich auf den Geschäftserfolg auswirken. Als Mitglied im Deutschen Reiseverband (DRV) können mittelständische Reisebüros jetzt von einem individuellen Business-Coaching profitieren, das sie noch dazu keinen Cent kostet. „Mit diesem neuen Angebot des DRV unterstützen wir konkret die stationären Reisebüros in ihrem Arbeitsalltag“, so Ralf Hieke, Vizepräsident der mittelständischen Reisemittler im DRV (Säule A).

„Ein Reisebüro erfolgreich zu führen erfordert konsequente Planung und Steuerung, Flexibilität und nicht zuletzt Mut zum unternehmerischen Risiko“, erläutert Michael Althoff, erfahrener Unternehmensberater der Touristikbranche, der in den kommenden Monaten für den DRV ausgewählte Reisebüros in unterschiedlichen Problemstellungen coachen wird. „Aber“, ist der Experte überzeugt: „auch im zunehmenden schwieriger werdenden Marktumfeld gibt es viele erfolgreiche, mittelständische Reisebüros. Mit gezielten Tipps und Hinweisen möchte ich dabei unterstützen, wie sich Mittelständler erfolgreich positionieren können.“

Mehrwert für stationäre Reisebüros im DRV

Die ausgewählten Reisebüros, die sich über ein gezieltes Coaching freuen können, erhalten Besuch des Reisebüroberaters, der mit ihnen die Geschäftsprozesse beziehungsweise die individuelle Herausforderung des jeweiligen Büros analysiert und einen Kurzbericht mit Tipps und Verbesserungsvorschlägen zusammenstellt.

Bewerbungen für die ersten beiden Reisebüro-Coachings sind ab 16. September online unter drv.de/exklusiv-fuer-reisebueros möglich. Dort finden interessierte Geschäftsführer oder Inhaber einen entsprechenden Fragebogen – diesen einfach ausfüllen und abschicken.

Die möglichen Herausforderungen, die die Reisebüros beschäftigen, sind in verschiedene Themengebiete eingeteilt:

·         Wirtschaftlichkeit

·         Marketing / soziale Medien

·         Technik / Organisation

·         Sonstige

Darüber hinaus soll die Problemstellung, die es zu lösen gilt, kurz geschildert werden.

Bis zum 27. September läuft die Bewerbungsphase. Danach wählen die Vertreter der mittelständischen Reisebüros im DRV (Säule A), Ralf Hieke, Joachim Horn und Oliver Wulf zusammen mit DRV-Reisebüro-Coach Michael Althoff insgesamt zehn Reisebüros aus, die in den Genuss der Expertenberatung kommen.

Über Michael Althoff, den DRV-Reisebüro-Coach

Als Geschäftsführer der Unternehmensberatung MC Management Consulting ist Michael Althoff seit 1981 auf die Beratung und das Training von Touristikunternehmen spezialisiert. Dementsprechend kennt er die Strukturen und Arbeitsabläufe bei mittelständischen Reisebüros ebenso wie die bei Reisebüroketten, Reisebürokooperationen oder Franchisesystemen. Sein Credo: Spezialwissen für Spezialprobleme einer Branche.


Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,