VIVA Cruises mit neuen Zahlungs- und Umbuchungsbedingungen - Wissen, was im Tourismus los ist!



Deutschland
VIVA Cruises mit neuen Zahlungs- und Umbuchungsbedingungen
VIVA Cruises startet mit neuen Zahlungs- und Umbuchungsmodalitäten in das Jahr 2021. Diese gelten für alle Fluss- und Hochseereisen bei Buchung bis 30. April 2021.
VIVA Cruises mit neuen Zahlungs- und Umbuchungsbedingungen

Die neuen Zahlungsbedingungen enthalten eine Anzahlung in Höhe von 100 Euro pro Person, die nach Erhalt der Rechnung fällig ist. Die Restzahlung ist dann bis 21 Tage vor Abfahrt zu begleichen. Eine kostenlose Umbuchung ist ebenfalls bis 21 Tage vor Abfahrt möglich.

„Aufgrund der anhaltenden aktuellen Lage empfehlen wir unseren Gästen zu ihrer eigenen Sicherheit den Abschluss einer Reiseversicherung mit Corona Schutz unseres Partners HanseMerkur“, erklärt Andrea Kruse, Geschäftsführerin von VIVA Cruises.

Das Hygienekonzept „VIVA’s Checkliste“, welches sich 2020 bereits auf den Flussreisen von VIVA Cruises bewährt hat, wird der jeweilig aktuellen Situation und den geltenden Vorschriften angepasst und bei allen Reisen umgesetzt. Weiterhin haben die aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen von VIVA Cruises ihre Gültigkeit.

Außerdem hält der Veranstalter VIVA Cruises ein Special für Alleinreisende bereit. Bei Buchung der Reisen mit der MS SEAVENTURE bis 31. Januar 2021 fallen lediglich zehn Prozent Einzelkabinenzuschlag (limitiertes Kontingent) an.

Bildnachweis: © VIVA Cruises


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,