Vermieten von Ferienunterkünften: Diese rechtlichen Vorschriften gelten - Wissen, was im Tourismus los ist!



Deutschland
Vermieten von Ferienunterkünften: Diese rechtlichen Vorschriften gelten
Viele Menschen vermieten ihre Wohnung, ihr Haus oder ein Zimmer an Feriengäste. Egal ob kurzzeitig oder regelmäßig – dabei gibt es zahlreiche Regelungen und Vorschriften zu beachten.
Vermieten von Ferienunterkünften: Diese rechtlichen Vorschriften gelten

„Die Vermietung von Ferienunterkünften findet nicht im rechtsfreien Raum statt“, stellt Norbert Kunz, Geschäftsführer des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) klar. Deshalb hat der DTV nun eine Orientierungshilfe erstellt: Eine Übersicht informiert unter anderem über wichtige Vorgaben im Miet-, Bau-, Melde-, Steuer- und Gewerberecht.

„Unabhängig davon, ob es sich um eine gewerbliche oder nicht-gewerbliche Vermietung handelt, muss jeder Gastgeber selbst prüfen, welche rechtlichen Bestimmungen einzuhalten sind“, sagt Norbert Kunz. Auch die zuständigen Kommunen seien gefragt, über gesetzliche Vorgaben zu informieren und diese durchzusetzen.

Der DTV zeichnet seit 25 Jahren Ferienhäuser, -wohnungen und -zimmer in Deutschland mit Sternen aus und informiert klassifizierte Gastgeber regelmäßig über die aktuelle Rechtslage.


Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,