QTA unterstützt Reisebüros mit rund 1,5 Millionen Euro - Wissen, was im Tourismus los ist!



Deutschland
QTA unterstützt Reisebüros mit rund 1,5 Millionen Euro
Die Reisebürokooperationen-Allianz QTA unterstützt ihre Reisebüropartner einmal mehr in der Krise.
QTA unterstützt Reisebüros mit rund 1,5 Millionen Euro

Bereits im April und Mai waren verschiedene Kosten für Leistungen der Allianz den Reisebüros gestundet und erlassen worden. In diesen Tagen erfolgt nun die Abrechnung. Dabei erlässt die QTA ihren Partnern rund 1,5 Millionen Euro. 

Den Geschäftsführern der QTA-Kooperationen ist es wichtig, ihre Reisebüropartner weiterhin auch in finanziellen Bereichen zu unterstützen. „Als starke Solidargemeinschaft tragen wir gern dazu bei, den Weg für die Zukunftssicherung unserer Partner freizuräumen“, sind sich die QTA-Geschäftsführer einig.

Die Ermäßigungen betreffen zum Beispiel Beiträge für Marketing und Technik. Zudem werden mit Dienstleistern ausgehandelte Rabatte voll an die Reisebüros weitergegeben. 

Für die Monate Juni, Juli und August können Reisebüros derartige Fixkosten mit der staatlichen Überbrückungshilfe bezahlen. QTA setzt sich aber dafür ein, dass es auch ab September eine staatliche Unterstützung für die von der Corona-Krise besonders betroffenen Reisebüros gibt. Die Allianz ist bereits mit relevanten Gesprächspartnern in Berlin im Kontakt. Sollten die Krise und die damit verbundene aktuelle Buchungssituation anhalten, gilt es, weitere Hilfspakete zu schnüren. 

Bildnachweis: © QTA


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,