Mit Travelzoo wird Bahnfahren noch grüner: - Wissen, was im Tourismus los ist!



Deutschland
Mit Travelzoo wird Bahnfahren noch grüner:
Sechs exklusive DB-Angebote, die helfen, die Umwelt zu schützen.
Mit Travelzoo wird Bahnfahren noch grüner:

Bahnfahren schont die Umwelt, Bäume pflanzen schützt das Klima. Travelzoo, internationaler Herausgeber von exklusiven Reise- und Urlaubsangeboten, sorgt zusammen mit der Deutschen Bahn und PRIMAKLIMA dafür, dass Deutschland etwas grüner wird.

Sechs exklusive Bahn-Deals in sechs Monaten bietet Travelzoo in Kooperation mit der Deutschen Bahn an. Der erste Deal ist im September erfolgreich zu Ende gegangen – und das nächste Angebot beginnt bereits heute. Damit können Travelzoo-Mitglieder bei ihrer Bahnfahrt sparen und gleichzeitig doppelt die Umwelt schützen: Sie sparen CO2 durch das Zugfahren und sobald ein DB-Deal 10.000 Mal gekauft wurde, pflanzt Travelzoo zusammen mit dem gemeinnützigen Verein PRIMAKLIMA 1.500 Bäume in Deutschland. Ob der Bahn-Deal erfolgreich war, zeigt ein Umwelt-Deal-Thermometer jeweils nach Ende der Aktion.

Mit dem zweiten Angebot „Travelzoo DB-Interrail“ geht es mit einer Flatrate durch Europa. Registrierte Travelzoo-Mitglieder sichern sich damit bei Buchung einen Rabatt von 10 Prozent auf einen Interrail Pass für 3, 5 oder 7 Tage und bereisen bis zu 31 Länder noch günstiger. Dafür müssen sie im Verkaufszeitraum 09.10. bis 13.10.2019 auf travelzoo.com/bahn gehen und über einen speziellen Link buchen. 10 Prozent Rabatt gibt es auf den Interrail Pass für Reisen im Zeitraum 09.10.2019 bis September 2020. Die Mitgliedschaft bei Travelzoo ist kostenlos.

„Mit der Deutschen Bahn haben wir einen starken Partner gefunden, der wie kein zweiter für moderne und umweltschonende Mobilität steht. Für uns ist es von Bedeutung, uns als internationales Unternehmen für den Erhalt und den Schutz der Umwelt einzusetzen. Wir wollen dazu animieren, nachhaltig und bewusst zu reisen“, sagt Christian Smart, General Manager Deutschland bei Travelzoo.

Auch Karina Kaestner, Leiterin Partnermanagement bei DB Vertrieb, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Nachhaltigkeit ist für uns bei der Deutschen Bahn ein zentrales Anliegen. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir in Kooperation mit Travelzoo über einen längeren Zeitraum sehr attraktive und vielfältige Bahnaktionen im Fern- und Nahverkehr anbieten zu können. Wir sind sicher, dass wir zusammen die sehr reiseaffine Zielgruppe für das umweltschonende Reisen mit der Bahn begeistern können.“

Wer mit ICE oder Intercity der Deutschen Bahn unterwegs ist, reist seit Anfang 2018 grün: Denn die rund 148 Millionen Reisenden im Fernverkehr fahren innerhalb Deutschlands mit 100 Prozent Ökostrom. Damit ist die DB der größte Ökostromnutzer in Deutschland. Durch die Kooperation mit Travelzoo wird Bahnfahren jetzt noch ein bisschen grüner.

Travelzoo ist ein Reiseportal mit exklusiven Reise-Deals für seine Mitglieder. Neukunden und bereits registrierte Mitglieder können auf die Travelzoo DB-Aktionsangebote zugreifen. Nachhaltigkeit spielt auch bei Travelzoo eine große Rolle. Die langfristige Kooperation mit der Deutschen Bahn dient als Auftakt für eine großangelegte Nachhaltigkeitsoffensive, die Travelzoo ab Ende 2019 in ihren Angeboten weiterverfolgen wird.

Foto: Travelzoo, Deutsche Bahn AG, Wolfgang Klee


Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,