EVA AIR testet AOKpass für die Abfrage von COVID-19-Testergebnissen - Wissen, was im Tourismus los ist!



Deutschland
EVA AIR testet AOKpass für die Abfrage von COVID-19-Testergebnissen
Online-Plattform "Passenger Health Declaration" minimiert Personenkontakte beim Check-in / Pilotprojekt auf den Strecken von Taipeh nach Los Angeles bzw. San Francisco.
EVA AIR testet AOKpass für die Abfrage von COVID-19-Testergebnissen

EVA AIR präsentiert die neue Online-Plattform "Passenger Health Declaration" (Passagier-Gesundheitserklärung) unter www.evaair.com bzw. auf der EVA-Mobil- App und startet ein Pilotprogramm mit dem Digital-Solution-Anbieter AOKpass und dessen medizinischem Partner MedAire. Mit AOKpass wird EVA AIR eine App für mobile Geräte nutzen, die die Gesundheitsangaben der Passagiere auf (vorerst) zwei Strecken - Taipeh-Los Angeles und Taipeh-San Francisco - überprüft. Die App macht die COVID-19-Präventionsmaßnahmen am Flughafen effizienter, verkürzt die Zeit beim Check-in und minimiert die Zahl der Passagierkontakte.

Passagiere können die Online-Plattform "Passenger Health Declaration" ab 48 Stunden bis eine Stunde vor dem geplanten Abflug nutzen. Zu finden ist sie auf der EVA AIR-Website bzw. in der EVA Mobile App unter "Manage Your Trip" ("Verwalten").

Die digitale Verifizierungsplattform AOKpass wurde von International SOS gemeinsam mit dem medizinischen Tochterunternehmen MedAire, der Internationalen Handelskammer (ICC) und dem globalen Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsunternehmen SGS ins Leben gerufen, um ein zuverlässiges und weithin akzeptiertes Tool zur digitalen Verifizierung der Polymerase-Kettenreaktion (PCR)- Testergebnisse und des Impfstatus von Passagieren zu entwickeln. Nun arbeitet AOKpass zusammen mit EVA AIR an einem ähnlichen Pilotprogramm für die Flughäfen San Francisco, Los Angeles und Taipeh.

"Unsere Fluggäste laden den AOKpass aus dem iPhone App Store oder von Google Play auf ihre mobilen Geräte", sagt EVA AIR-Sprecher David Chen. "Sobald die App installiert ist, können Passagiere sie nutzen, um einen Termin für einen PCR-Test zu vereinbaren oder zum EVA AIR COVID-19 Informationszentrum zu gehen. Nach dem PCR-Test erhält der Passagier einen QR-Code, den er auf seinem mobilen Gerät abspeichert. Diesen zeigt er dem EVA AIR-Flughafenpersonal, das ihn scannen und schnell die Echtheit des Testergebnisses feststellen kann. Sowohl in Taiwan als auch in den USA ist es dennoch erforderlich, dass die Passagiere die PCR-Testergebnisse auch in Papierform mit sich führen, falls die Flughafenbehörden zusätzliche Nachweise wünschen."

Da rund um den Globus immer mehr Impfungen angeboten werden, öffnen Länder ihre Grenzen für Reisende, die die erforderlichen Gesundheitsnachweise vorlegen können. COVID-19-Impfnachweise und PCR-Testergebnisse werden zu einer Notwendigkeit für Reisen, während digitale Plattformen zur Überprüfung des Gesundheitszustands die neuen "Werkzeuge des Reisekomforts" sind.

Bereits im März hat EVA AIR ein Pilotprogramm mit Affinidi, einem Anbieter von digitalen Lösungen in Singapur und Malaysia, gestartet. Jetzt erweitert die Fluggesellschaft den Zugang mit AOKpass für Taipeh-Flüge von und nach Los Angeles und San Francisco. Ebenso evaluiert EVA AIR die besten Möglichkeiten mit globalen Verifizierungsplattformen, um sichere, effiziente und bequeme Reisetools zu finden - als Vorbereitung für den post-pandemischen Luftfahrtmarkt.

EVA AIR hält hohe Standards für COVID-19-Präventionsmaßnahmen ein und erweitert und verbessert diese Maßnahmen kontinuierlich. Neben der strengen Kontrolle der Sauberkeit in der Kabine stellt die Airline Passagieren persönliche Hygiene-Kits zur Verfügung. Zudem bemüht sich EVA AIR um optimierte Abläufe am Flughafen, animiert Passagiere zum kontaktlosen Self-Check-in und hat ein biometrisches Boarding-System mit Gesichtserkennung eingeführt.

Die Anerkennung von EVA AIR durch Airline Ratings als eine der "World's Top Twenty COVID-19 Compliant Airlines" ("Die zwanzig besten COVID-19-konformen Fluggesellschaften der Welt") mit der "Sieben-Sterne-Zertifizierung für COVID-19 Epidemieprävention" sowie das vom World Travel & Tourism Council (WTTC) verliehene "SafeTravels"-Qualitätssiegel unterstreichen EVA AIRs ausgezeichnete Sicherheitsmaßnahmen im Sinne der Gesundheit.

Bildnachweis: © EVA Air


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,