DTV begrüßt ermäßigten Umsatzsteuersatz für die Gastronomie - Wissen, was im Tourismus los ist!



Deutschland
DTV begrüßt ermäßigten Umsatzsteuersatz für die Gastronomie
Der Bundestagsfinanzausschuss hat heute beschlossen, dass der ermäßigte Umsatzsteuersatz von sieben Prozent auf Speisen in der Gastronomie bis 31.12.2023 verlängert wird. Dazu DTV-Geschäftsführer Norbert Kunz:
DTV begrüßt ermäßigten Umsatzsteuersatz für die Gastronomie

„Diese Entscheidung ist ein wichtiges Signal für den Deutschlandtourismus und eine große Hilfe für die Betriebe. In den aktuellen Krisenzeiten muss es darum gehen, das gastronomische Angebot zu sichern, Preissteigerungen aufzufangen und so für den Erhalt der Lebensqualität in unseren Städten und Gemeinden zu sorgen. Der ermäßigte Umsatzsteuersatzes auf Speisen in der Gastronomie leistet einen wichtigen Beitrag für die Sicherung des Tourismusstandortes Deutschland.“

Bildnachweis: © DTV


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,