Russische Tourismus-Agentur ATOR rechnet mit steigenden Preisen für die Türkei - Wissen, was im Tourismus los ist!



Türkei
Russische Tourismus-Agentur ATOR rechnet mit steigenden Preisen für die Türkei
2018 ging es den türkischen Hotels noch darum, eine gute Auslastung zu erreichen. Im kommenden Jahr wird sich dies laut ATOR ändern.
Russische Tourismus-Agentur ATOR rechnet mit steigenden Preisen für die Türkei

Wie das türkische Portal „Türkrus.com“ meldet, sagte der Direktor der russischen Tourismus-Agentur ATOR bei einem Investitionsforum in Sotschi, dass er mit deutlichen Preiserhöhungen seitens türkischer Hotels und Reiseveranstalter rechne: „Wir haben Informationen,“ sagte er Journalisten, „dass deutliche Preiserhöhungen bevorstehen“.

 

In einer zuvor veröffentlichten Analyse war ATOR davon ausgegangen, dass die Preise in diesem Sommer auf dem Niveau von 2017 bleiben werden, da die Hotels in der Türkei ihre Zimmer zu niedrigen Preisen vermarktet hatten, um ihre Verluste in den Krisenjahren ausgleichen zu können.

 

Nachdem die Nachfrage russischer Urlauber nach Hotels in der Türkei weiterhin gestiegen ist, rechnet nun auch Sergey Toltshin, der Direktor von Intourist, mit einem Preisanstieg von 15 Prozent in 2019. Zum Teil könnte auch bereits Sommer 2018 mit leichten Preiserhöhungen gerechnet werden.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,