Corendon garantiert in Türkei am Virus erkrankten Passagieren Rückreise nach Behandlung - Wissen, was im Tourismus los ist!



Türkei
Corendon garantiert in Türkei am Virus erkrankten Passagieren Rückreise nach Behandlung
Nachdem die deutsche Bundesregierung beschlossen hat, die Reisewarnung für die Türkei noch bis zum 31. August zu verlängern, bietet Corendon Airlines ihren Passagieren im Falle einer Ansteckung in der Türkei ebenso wie ihren Familienangehörigen eine Rückreisegarantie.
Corendon garantiert in Türkei am Virus erkrankten Passagieren Rückreise nach Behandlung

Corendon Airlines hat sämtliche Maßnahmen vorgenommen, die für sichere Flüge in Zeiten der Pandemie notwendig sind, und bietet nun Deutschen, die in der Türkei Urlaub machen wollen, eine zusätzliche Sicherheit. Passagiere, die ihren Rückflug bei Corendon Airlines gebucht haben, und bei denen während des Aufenthalts in der Türkei eine Erkrankung am Coronavirus festgestellt wird, werden von Corendon Airlines nicht zum ursprünglich vorgesehenen Rückreisedatum, sondern nach dem Ende ihrer Behandlung gemeinsam mit ihren Familienangehörigen in ihre Heimat geflogen werden.

Yıldıray Karaer, der CEO der Corendon Airlines wies im Rahmen seiner Erklärung, dass man damit den deutschen Gästen die Entscheidung für einen Urlaub in der Türkei ein wenig leichter machen wolle, darauf hin, dass man die Wartezeit der Flugzeuge auf dem Boden dazu genutzt habe, zusätzliche Hygienemaßnahmen nach internationalem Standard einzuführen: “Wir sind uns sicher, dass wir den Passagieren nach der langen Wartezeit auf dem Weg in den ersehnten Urlaub die sichersten Reisebedingungen bieten, die möglich sind.”

Flexible Buchungsmöglichkeiten für Passagiere mit Tickets von Corendon Airlines

Angesichts der Schwierigkeiten, die sich urlaubsreifen Passagieren bei der Reiseplanung aufgrund sich ständig je nach Entwicklung und Entscheidungen in einzelnen Ländern stellen, bietet Corendon Airlines ihren Fluggästen unter dem Motto “Dein Flugticket ist sicher” flexible Umbuchungsmöglichkeiten. In diesem Zusammenhang erklärt Yıldıray Karaer: “Zur Erleichterung der Gäste bieten wir ihnen in dieser schwierigen Zeit kostenlose Umbuchungen im Hinblick auf Datum und Reiseroute für sämtliche Buchungen, d.h. dass Passagiere, die ihre Flugtickets zwischen dem 13. Juni und dem 15. Juli 2020 bei Corendon Airlines erstehen, können bis sieben Tage vor dem geplanten Abflugtermin diesen und auch das Flugziel ändern. Mit dieser Aktion, die bis zum Ende der Sommersaison am 31. Oktober 2020 gilt, wollen wir die Bereitschaft zur Buchung durch Flexibilität unsererseits fördern. Demzufolge können unsere Passagiere ihre Flüge bis Ende Oktober verschieben, und sich zugleich auch für andere Reiseziele entscheiden.”

Corendon Airlines wird Flugbetrieb am 27. Juni wieder aufnehmen

Corendon Airlines bietet Flüge aus vielen Ländern Europas, insbesondere aus Deutschland, zu touristischen Zielen an. Mit der Eröffnung der Urlaubssaison kann ab dem 27.06.2020 von 22 deutschen Städten aus wieder nach Spanien, Italien, Ägypten, in die Türkei und zu den griechischen Inseln geflogen werden. Flugtickets können über Reisebüros sowie über die Webseite www.corendonairlines.com erworben werden.

Yıldıray Karaer, CEO der Corendon Airlines, informierte über die neue Unternehmensstrategie und über die Coronamaßnahmen, mit denen Ansteckungen währen der Flüge verhindert werden. Dazu erklärte er: “Die Städte Köln, Hannover, Nürnberg, Münster / Osnabrück werden wir mit unseren in Europa registrierten Flugzeugen anfliegen. Die Flüge nach Österreich, Schweiz, Niederlanden, Belgien und Polen sowie die Flüge zu anderen Städten in Deutschland werden aus der Türkei fortgesetzt. Für in Europa lebende türkische Staatsbürger starten unsere Flüge zu zehn anatolischen Städten, insbesondere nach Kayseri, ab dem 27. Juni. In der ersten Phase starten wie mit einem eingeschränkten Flugprogramm, da wir davon ausgehen, dass die Nachfrage gering sein wird. Wir erwarten jedoch in kurzer Zeit eine Erholung des Sektors, und planen deshalb im Hinblick auf die Herbstferien in unseren Quellmärkten zu unserem ursprünglichen Flugplan zurückkehren zu können.“

Die innereuropäischen Flüge von Corendon Airlines werden durch Flugzeuge durchgeführt werden, die in Malta registriert sind.

Diese Ziele wird Corendon Airlines in der Sommersaison 2020 von Deutschland aus anfliegen:

Griechische Inseln:

Kos, Rhodos, Kreta

Kanarische Inseln:

Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote

Balearen:

Palma de Mallorca

Türkei:

Antalya, Izmir, Bodrum, İzmir, Ankara, Gaziantep, Edremit, Trabzon, Zonguldak, Adana

Italien:

Olbia

Ägypten:

Hurghada

 

Bildnachweis: © Corendon Airlines


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,