Wo ist es im November noch warm zum Urlaub machen? Die Top 10 Reiseziele - Wissen, was im Tourismus los ist!


12.08.2017

International
Wo ist es im November noch warm zum Urlaub machen? Die Top 10 Reiseziele
Ihr fragt euch: Wo ist es im November noch warm? Verständlich bei den niedrigen Temperaturen! Wir haben für euch zehn warme und schöne Reiseziele für einen Urlaub im November.
Wo ist es im November noch warm zum Urlaub machen? Die Top 10 Reiseziele

Die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken stetig, also ist es an der Zeit, das Weite zu suchen! Wir haben für euch zehn der schönsten Reiseziele, in denen es auch im November noch angenehm warm ist, zusammengestellt.

 

1. Hawaii, USA

 

Das Winterreiseziel schlecht hin ist natürlich die tropische Insel Hawaii. Der ganzjährig sonnige Aloha Staat bietet zu jeder Jahreszeit Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad und schafft mit seinen weitläufigen Sandstränden, riesigen Palmen und faszinierenden Dschungellandschaften Traumurlaubs-Feeling pur. Wer die zum Staatsgebiet der USA zählende Insel im November besucht, der kann hier übrigens nicht nur ein paar wundervoll sommerliche Tage verbringen, sondern kommt auch gerade recht zur Surfsaison: Zwischen November und Februar herrschen nämlich vor allem an den nördlichen Stränden der Insel ideale Bedingungen zum Wellenreiten, also nichts wie ab in die Gischt!

 

2. Tel Aviv, Israel

 

Während es nördlich des Mittelmeers im November schon ziemlich kühl wird, wartet Israel mit angenehmen Temperaturen von etwa 23 Grad auf. Auch die Wassertemperatur kann sich mit etwa 20 Grad im Durchschnitt auf jeden Fall noch sehen bzw. fühlen lassen. Diese Temperaturen sind den Einheimischen aber schon etwas zu kühl zum Baden und Touristen sieht man im November ohnehin nur wenige, daher hat man den schönen 14 Kilometer langen Strand von Tel Aviv quasi für sich. Wer den Strand lieber gegen Sightseeing eintauscht, der wird hier auch fündig. Neben zahlreichen Museen, wie zum Beispiel dem Tel Aviv Museum of Art, das schon von außen dank seiner ungewöhnlichen Architektur die Museumsherzen höher schlagen lässt, hat Tel Aviv auch eine spannendes Nachtleben zu bieten. Am nächsten Tag rastet man sich dann am besten in einem der zahlreichen Parks aus. Da wäre beispielsweise der Yarkon Park, der Mair Park oder der Charles Clore Park. Letzterer liegt direkt am Strand.

 

3. Rio de Janeiro, Brasilien

 

Rio de Janeiro in Brasilien bietet Abwechslung pur: Am weitläufigen Strand der Stadt lassen sich entspannte Badetage oder chillige Surfsessions einlegen, während man in der Innenstadt dank berühmter Bauwerke wie dem Theatro Muncipal, der beeindruckenden Bibliothek im Real Gabinete Portoguês de Leitura oder dem etwas außerhalb der Stadt gelegenen Schloss in Petropolis auch als Kulturfan voll auf seine Kosten kommt. Wer abseits des Ufers in der Natur entspannen möchte, der sollte sich indessen unbedingt Rios Botanischen Garten ansehen oder eine Wanderung auf den Gipfel des Zuckerhuts unternehmen – ein kuppelförmiger Felsen, von dessen Spitze aus man einen einzigartigen Blick über Rio, das Umland und die Küste hat.

 

4. Sydney, Australien

 

Während bei uns in Mitteleuropa der Winter einkehrt, verabschiedet er sich in Australien gerade wieder und macht Platz für die ersten warmen Frühlingstage – ideal also für einen Urlaub im November. Sydney bietet vor allem Kultur vom Feinsten: Von Theatern über Museen bis hin zu namhaften historischen und modernen Bauwerken, wie dem Sydney Tower oder Cadman's Cottage, bietet die Stadt alles, was man sich als interessierter Besucher nur wünschen kann. Ein besonderes Highlight darunter ist natürlich die am Hafen der Stadt gelegene und von Jørn Utzon erbaute Oper. Das unverkennbare Spielhaus soll optisch Segeln beziehungsweise Muscheln repräsentieren und beherbergt gleich fünf Theater mit insgesamt über 5.500 Sitzplätzen.

 

5. Athen, Griechenland

 

Auch in Griechenland ist es im November noch angenehm mild – und vor allem schon relativ touristenleer, was vielen Späturlaubern äußerst gelegen kommen sollte. Die griechische Hauptstadt entführt Gäste in eine Mischung aus Moderne und Antike: Inmitten des gewohnten Treibens einer üblichen europäischen Hauptstadt des 21. Jahrhunderts finden sich hier an nahezu jeder Ecke Überbleibsel aus längst vergangenen Zeiten. Wer in die wörtlich sagenumwobene Welt der griechischen Götter, Könige und Kriegsherren eintauchen will, der sollte sich unbedingt die altertümlichen Tempel- und Wohnanlagen der Stadt ansehen, allen voran die Akropolis samt zugehörigem Museum sowie das Parthenon.

 

6. Cancún, Mexiko

 

Cancún auf der Halbinsel Yucatán ist vor allem in den USA ein äußerst beliebtes Tourismusziel und bekannt für seine strahlend blaue Küste und die zugehörigen weißen Sandstrände. Als ehemaliges Siedlungsgebiet der Maya hat die Stadt jedoch auch kulturell einiges zu bieten, so etwa den Skorpiontempel Yamil Lu'um oder das Ausgrabungsgebiet El Meco.

 

7. Dubai, V.A.E.

 

Für uns Alpen- und Seenlandschaft verwöhnte Europäer hat die Wüste natürlich einen besonders fremdartigen Charme, und kaum eine Stadt zwischen den Dünen lockt jährlich mehr Besucher als das am Persischen Golf gelegene Dubai. Die Metropole selbst strotzt dank Unmengen vermögender und einfallsreicher Investoren geradezu vor Einzigartigkeit und Luxus, während geführte Touren und Ausflüge ins Sandmeer ringsum unter Garantie unvergesslich bleiben. Wer sich besonders für die Kultur der Gegend interessiert, der kann in speziellen nachgebauten Steinhäusern das Leben der Beduinen näher kennenlernen oder am dortigen Markt lokale Spezialitäten und Gewürze probieren.

 

8. Florida, USA

 

Von Dubai geht es ans andere Ende der Welt – nach Florida in den Vereinigten Staaten. Wer Party liebt, wird in Miami fündig, wer sich am Strand wohlfühlt sollte nach Key West und wer Entertainment pur erleben möchte, der sollte nach Orlando. In und um Orlando haben sich in den letzten Jahrzehnten rund fünfzig Vergnügungsparks angesiedelt, darunter etwa das Walt Disney World Resort, SeaWorld und die Universal Studios Florida (inklusive der 2010 eröffneten Wizarding World of Harry Potter, für alle Fans des bebrillten Zauberlehrlings). Alle Hobby-Astronauten kommen hier übrigens auch auf ihre Kosten: Bloß knapp hundert Kilometer entfernt von Orlando befindet sich nämlich einer der wichtigsten Weltraumbahnhöfe weltweit: Cape Canaveral. Wer zur richtigen Zeit kommt, kann hier den Start realer Space Shuttles mitverfolgen oder sogar mit waschechten Astronauten essen gehen.

 

9. Bangkok, Thailand

 

Die Stadt im Herzen des ehemaligen Siam ist nicht nur das ganze Jahr über angenehm warm, sondern auch der ideale Ort, um in die Geschichte und Brauchtümer des südlichen Asiens einzutauchen. Zahlreiche buddhistische Schreine und Tempel, etwa der Tempel der Morgenröte, Wat Arun, oder der Tempel des Liegende Buddha, Wat Pho, sind nicht nur faszinierend anzusehen, beim Besuch fühlt man sich schon fast, als wäre man in eine andere Welt gereist.

 

10. Malediven

 

Weiße Strände, blauer Ozean und strohbedeckte Stelzenbauten – genau so stellt man sich Inselurlaub wie aus dem Bilderbuch vor, und genau das wartet auf Besucher der Malediven. Der südlich von Indien gelegene Inselstaat umfasst knapp 1200 kleinere Inseln sowie mehrere Atolle und bietet sich ideal zum Tauchen und Schnorcheln zwischen Korallenriffen und bunten Fischschwärmen an oder lädt zum einfach nur in der Sonne relaxen und gebührend genießen ein – Drinks frisch aus der Kokosnuss natürlich inklusive.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,