Neu im Programm: Nordlicht, Wildlife-Safari und arktische Natur auf Senja - Wissen, was im Tourismus los ist!


06.12.2017

International
Neu im Programm: Nordlicht, Wildlife-Safari und arktische Natur auf Senja
Sie ist eines der attraktivsten Reiseziele Norwegens und dennoch ein Geheimtipp: die Insel Senja. 350 Kilometer nördlich des Polarkreises gelegen, auf 69 Grad nördlicher Breite, zählt das zweitgrößte Eiland Norwegens etwa 8.000 Bewohner. Ein ideales Ziel für Naturliebhaber und Ruhesuchende, welches nun TUI Wolters Reisen ansteuert.
Neu im Programm: Nordlicht, Wildlife-Safari und arktische Natur auf Senja

Bevor die fünftägige Reise "Magische Inseln Senja & Hurtigruten" nach Senja führt, startet sie zunächst in Tromsø. Die moderne Stadt bietet zahlreiche Museen, eine lebendige Nachtszene und viele Restaurants, die sich auf Gerichte aus Zutaten aus der Arktis spezialisiert haben. Die Altstadt Skansen, der Dom und die Eismeerkathedrale sind weitere Highlights.

 

Danach geht es mit der Fähre nach Finnsnes und über die Gisundbrücke direkt auf die touristisch noch wenig erschlossene Insel Senja. Übernachtet wird im Hamn i Senja Resort, dass mit seiner direkten Fjordlage schon beim Blick aus dem Hotelzimmer die Schönheit der Insel erahnen lässt. Auf 1.6000 Quadratkilometern sind sämtliche Landschaften Norwegens vereint – schroffe, bis zu 1.000 Meter steil ins Meer abfallende Berge, schmale Fjorde und kleine, verschlafene Fischerdörfchen. Es scheint als präsentiere sich Norwegen hier im Miniaturformat. Eine zweistündige Wildlife Safari mit dem Boot bringt die Urlauber noch intensiver mit der Natur der Insel in Kontakt. Seeadler, Otter, Robben oder Zwergtümmler können hierbei in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden. Für die Reisetermine 02.01. bis 19.01. und 28.01. bis 29.01. wird anstatt der Wildlife Safari eine Walsafari inklusive eines Vortrages über die Walarten und -populationen angeboten. Dank der Heringsströme besteht eine sehr gute Chance, den größten Meeressäugern zu begegnen.

 

Nach dem Abendessen schlüpfen die Gäste in warme Kleidung und Schneeschuhe – es geht los zur geführten Wanderung, bei der die arktische Natur erkundet und der beste Platz zur Nordlichtbeobachtung ausfindig gemacht wird. Auf Senja ist das Nordlicht besonders farbintensiv und die Chance, dieses magische Naturspektakel live zu erleben, liegt in Nordnorwegen bei 90 Prozent.

 

Am folgenden Tag können sich die Reisenden davon überzeugen, dass die Fahrt mit einem Hurtigrutenschiff die schönste Seereise der Welt ist. Von Bord aus lassen sich bequem die unberührten Küstenlandschaften beobachten. Die ins Meer hinabstürzenden Berge bieten einen besonders überwältigenden Anblick. Zurück in Tromsø gibt es die Möglichkeit, an weiteren Ausflügen teilzunehmen, zum Beispiel an einer Fahrt mit einem Hunde- oder Motorschlitten.

 

Die fünftägige Reise "Magische Inseln Senja & Hurtigruten" ab/bis Tromsø ist ab 1.159 Euro pro Person buchbar. Eine direkte Flugverbindung zwischen Frankfurt/Main und Tromsø wird von Lufthansa bedient.

 

Weitere Infos zu allen Reisen gibt es in jedem TUI Reisebüro, im aktuellen Winterkatalog Nordeuropa und unter www.tui-wolters.de.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,