Italien folgt Österreich bei Verbot von Meistbegünstigungsklauseln von Online-Buchungsportalen - Wissen, was im Tourismus los ist!


08.08.2017

International
Italien folgt Österreich bei Verbot von Meistbegünstigungsklauseln von Online-Buchungsportalen
Fachverband Hotellerie und HOTREC: die besten Zimmerangebote bieten immer noch die hoteleigenen Homepages.
Italien folgt Österreich bei Verbot von Meistbegünstigungsklauseln von Online-Buchungsportalen

„Wir freuen uns, dass Italien unserem Beispiel gefolgt ist und jetzt auch wie Deutschland und Frankreich, Online-Buchungsportalen die Anwendung sogenannter Meistbegünstigungsklauseln gegenüber Hotelpartnern untersagt“, so Susanne Kraus-Winkler (Präsidentin des europäischen Hoteliers-Dachverbandes HOTREC) und Siegfried Egger (Obmann des Fachverbandes Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich – WKÖ) unisono zur aktuellen entsprechenden Änderung des italienischen Wettbewerbsgesetzes, welche jetzt nach rund zweijähriger politischer Diskussion vom italienischen Parlament angenommen wurde. Das gesetzliche Verbot der Ratenparitätsklauseln in Italien wird voraussichtlich im September 2017 in Kraft treten. 

 

In Österreich wurde das Gesetz gegen Praktiken von Buchungsplattformen bereits im Herbst 2016 beschlossen und es trat mit Jänner 2017 in Kraft. Bis dahin konnten Buchungsplattformen im Wege von Bestpreisklauseln Hotels untersagen, auf anderen Vertriebswegen oder auf der eigenen Homepage günstigere Preise anzubieten, wodurch die freie Preisbildung beeinträchtigt wurde. Egger: „Durch die nunmehr in einigen europäischen Staaten geänderten gesetzlichen Rahmenbedingungen, empfehle ich Kunden, immer auch direkt auf den hoteleigenen Homepages zu recherchieren, um wirklich die besten Angebote zu bekommen.“ In Belgien und der Schweiz sind entsprechende Gesetzesinitiativen wie in Österreich, Deutschland, Frankreich und jetzt in Italien ebenfalls auf den parlamentarischen Weg gebracht worden.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,