Ras Al Khaimah will 60.000 europäische Touristen - Wissen, was im Tourismus los ist!


26.09.2015

International
Ras Al Khaimah will 60.000 europäische Touristen
Ras Al Khaimah plant mehr als 60.000 Touristen aus Europa in der nächsten Saison für sich zu interessieren. Das nördlichste arabische Emirat investiert stark in neuen Ferienresorts.
Ras Al Khaimah will 60.000 europäische Touristen

Das Emirat hat sich mit zwei Charterfluggesellschaften aus Europa zusammengeschlossen, um den Transport von Tausenden von Touristen in das Land sicherzustellen.

 

Von Oktober bis Mai nächsten Jahres wird die Fluggesellschaft Sun Express, die zu dem deutschen Reiseveranstalter FTI gehört, etwa 40.000 Touristen in das Emirat bringen, der polnische Reiseveranstalter plant Charterflüge mit weiteren 20.000 Touristen.

 

Nach Angaben des Vorsitzenden der Tourismusbehörden von RAK, ist diese Zeit die Hochsaison für Touristen in dem Emirat. Neben den Touristen, die mit den geplanten Charterflügen das Emirat besuchen, werden auch zahlreiche Gäste mit Linienflügen der Air Arabia in Sharjah und in Ras Al Khaimah erwartet.

 

An November wollen die Behörden zusammen mit der Stadt Dubai mit Werbekampagnen für Pauschalreisen mit der Fluggesellschaft Emirates in Russland werden. Zwar habe es einen Rückgang an russischen Touristen gegeben und die Zahl der Übernachtungen sei zurückgegangen, aber es gebe eine steigende Nachfrage von Touristen aus anderen Ländern, wie beispielsweise Indien, China und der Türkei.

 

Insgesamt erwartet das Emirat in diesem Jahr einen Anstieg an Touristen um 16,4 % gegenüber dem Vorjahr, berichtet The National.

 

Bis zum Jahr 2018 erwartet RAK eine Million Besucher. Zusammen mit den Touristenbehörden in Dubai und Abu Dhabi wurden Pauschalreisen mit einem Aufenthalt in RAK aus Großbritannien, Russland und Deutschland erarbeitet. (ju)




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,