Bentour Comedy Night mit 700 Reisebürovertretern aus deutschsprachigen Ländern - Wissen, was im Tourismus los ist!



Türkei
Bentour Comedy Night mit 700 Reisebürovertretern aus deutschsprachigen Ländern
Kehren die Deutschen nach Kemer zurück?
Bentour Comedy Night mit 700 Reisebürovertretern aus deutschsprachigen Ländern

Hier die Stichpunkte der Kommentare auf der Bentour Comedy Night in Kemer:

Hotels, die hohe Preise verlangen, werden Probleme bekommen

Angesichts der guten Buchungszahlen erhöhen manche Hotels die Preise um 25 bis 50 Prozent. Doch damit werden sie Probleme bekommen, denn das Image der Türkei wird sich nicht von heute auf morgen ändern, und ohne eine Änderung des Images wird man auch die Preise nicht anheben können. Deshalb sollte die Türkei zuerst einmal eine gute Imagepflege betreiben. Dann kann man in fünf Jahren in Deutschland wieder weiter kommen. Doch im Moment werden Hotels, die ihre Preise deutlich anheben, verlieren.

Die fünf Millionen von 2015 sind nicht die gleichen fünf Millionen von 2019

Viele Vertreter der türkischen Reisebranche gehen davon aus, dass die Türkei wieder an alte Zeiten anknüpfen kann, weil dieses Jahr wieder fast fünf Millionen Urlauber aus Deutschland angereist sind. Doch diese Zahl täuscht, denn wenn man sich die Zusammensetzung dieser Urlauber genauer ansieht, erkennt man, dass es sich um türkischstämmige Urlauber oder um Menscen handelt, die den Türken oder der Türkei nahestehen. Gebildete und gut verdienende Deutsche meiden die Türkei weiterhin.

Nach der Pleite von Thomas Cook wird nichts bleiben, wie es einmal war

In Europa hat sich die Einstellung der Versicherungsgesellschaften gegen über den Reiseveranstaltern geändert. Man verlangt nun, dass die Unternehmen gesund, aber nicht zu groß sind. Allzu große Reiseveranstalter stehen vor Problemen. Selbst die größten Reiseveranstalter Deutschlands können zur Zeit Probleme mit den Versicherungsgesellschaften bekommen, denn nach der Pleite von Thomas Cook ist das Vertrauen stark gesunken. Die Größe eines Unternehmens ist nun kein positives Kriterium mehr. Für die Versicherer bedeutet nun die Größe eines Unternehmens vor allem ein großes Risiko, so dass man entsprechend hohe Sicherheiten fordert.

Für die kleinen und mittelgroßen Unternehmen ändert sich dabei nichts, da sie einen Umsatz von ca. 100 Millionen Euro jährlich machen, und kein großes Risiko darstellen. Auf die großen Reiseveranstalter werden höhere Kosten für die Versicherungen entstehen.

Bildnachweis: © Tourexpi


Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,