Zypern: Aktiv durch die kalte Jahreszeit - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Zypern: Aktiv durch die kalte Jahreszeit
Die milden Winter machen Zypern zu einem idealen Ziel für Reisefreunde, die auch im Urlaub aktiv bleiben wollen. Pünktlich zur dunklen Jahreszeit hat FTI für sie mehrtägige Sportreisen neu konzipiert.
Zypern: Aktiv durch die kalte Jahreszeit

Statt das Sportpensum wegen Regen und Kälte in geschlossene Räume zu verlegen, bietet FTI für die Wintersaison ein umfangreiches Aktivprogramm auf Zypern an. Die Insel, die durch ihre Lage im östlichen Mittelmeer von einem besonders mildem Klima profitiert, lädt länger als andere europäische Ziele zu Aktivitäten unter freiem Himmel ein. „Das gebirgige und waldreiche Hinterland mit seinen historischen Relikten und die mediterrane Küstenlandschaft sind ideal zum Wandern und Mountainbiken, die Panoramastraßen und Bergpässe machen Rennradfahrer glücklich“, weiß Kyriakos Vardakos, Senior Commercial Manager Zypern bei FTI. „Mit dem neuen Programm können Urlauber die schönsten Flecken der Insel auf aktive Weise entdecken und haben dennoch genug Zeit, um am Pool zu relaxen.“

 

Bei den geführten Wanderungen lernen die FTI-Kunden beispielsweise den Felsen kennen, an dem Göttin Aphrodite aus dem Meer gestiegen sein soll. An einem anderen Tag führt der Weg durch den imposantesten Canyon des Landes, die Avakasschlucht und am Folgetag geht es in das bis zu 1.952 Meter hohe Troodos-Gebirge. Jeweils mit dabei ist ein deutschsprachiger Wanderführer, der die Routen sowie Flora und Fauna entlang des Weges bestens kennt. Entspannten 30 bis anspruchsvollere 500 Höhenmeter sind an den vier Wandertagen zu überwinden.

 

Wer sich lieber auf das Rad schwingt, ist auf Zypern ebenso richtig. So startet das Mountainbike-Programm von FTI beispielsweise am Montag mit einer leichten „Schildkröten“-Tour von rund 30 Kilometern und steigert sich über die Folgetage bis zu einer schweren Radroute am Freitag. Gefahren wird an vier Tagen, dazwischen ist Zeit, um zu Entspannen oder die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Das Fahrrad samt Wunschpedalen und Helm ist im Angebot enthalten – gegen Aufpreis stehen auch E-Bikes zur Verfügung.

 

Der Weg an die Westküste Zyperns, wo die Ausflüge starten, könnte nicht unkomplizierter sein. Den gesamten Winter hindurch bis Ende April fliegt FTI den Flughafen Paphos mit drei Verbindung pro Woche an. Jeweils samstags geht es in Kooperation mit Small Planet und Lufthansa von Köln, Leipzig und München in die Kulturstadt Zyperns. „Durch das neue Flugprogramm wird Zypern durchgehend und flexibler erreichbar und somit als Urlaubsziel noch attraktiver“, so Vardakos. „Zusammen mit den Germania-Flügen aus Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Nürnberg ergibt sich eine breite Abdeckung im Bundesgebiet.“ Hinzu kommen noch weitere Flüge in Kooperation mit Condor, Eurowings und Cobalt Air nach Larnaca im Osten der Insel.

 

Preisbeispiele

 

Eine Woche im Coral Beach Hotel & Resort 4,5* im Doppelzimmer Meerblick mit Halbpension inkl. Flug z.B. am 15.12.18 ab München oder Leipzig, Preis pro Person ab 399 Euro

 

Wanderreise mit vier Wanderungen, Transfers ab/bis Hotel bis Wandergebiet, deutschsprachigem Führer im Zeitraum 3.11.18 bis 6.4.19, Preis pro Person ab 329 Euro

 

Buchungen und Informationen zu allen genannten Angeboten unter www.fti.de der FTI-Buchungshotline 089/ 71045 1498 sowie im Reisebüro.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,