Veredelte Orient-Auswahl mit Fokus auf die EXPO2020 - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Veredelte Orient-Auswahl mit Fokus auf die EXPO2020
Für Winter 2021/22 erweitert der Experte sein Programm im Orient – vor allem in den Emiraten, in Oman und Katar – um viele Neueröffnungen. Passend zur Expo in Dubai bietet FTI darüber hinaus zusätzlich Pakete zur Weltausstellung an.
Veredelte Orient-Auswahl mit Fokus auf die EXPO2020

Orient-Spezialist FTI festigt seine Führungsrolle und vergrößert seine bisherige Vielfalt im Morgenland aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, dem Sultanat Oman, dem Emirat Katar  sowie dem Königreich Bahrain  ab Winter 2021/22 um rund 20 brandneue Hotels im gehobenen Segment. Ferner können Gäste zum Start der EXPO2020 bequem Hotelpakete inklusive unterschiedlicher Tickets buchen. Erreichbar ist die Stadt der Superlative unter anderem mit den täglichen Linienflügen von Emirates und Lufthansa. 

Ausbau des Hotelprogramms im gesamten Orient-Portfolio

In den Vereinigten Arabischen Emiraten, in Oman und Katar lässt der Veranstalter zum Winter 2021/22 zahlreiche Neueröffnungen in die gehobene Hotelauswahl einfließen. So ergänzt beispielsweise in Dubai das SLS Dubai Hotel  die FTI-Palette, das mit seiner Sky Lobby auf 300 Metern Höhe einen unvergesslichen Ausblick auf die prägnante Skyline der Stadt bietet. Gourmets dürfen einen Besuch im Steakhouse „Carna“ nicht verpassen, wo der weltberühmte Fleisch-Experte Dario Cecchini den Gaumen verwöhnt. In Ras Al Khaimah eröffnet mit dem Hampton by Hilton Marjan Island  das erste Hampton Resort weltweit, das designt nach dem Motto „Ein Tag am Strand“ das Badeerlebnis auf ein neues Niveau hebt. In Oman heißt das neue Alila Hinu Bay  Gäste als Hide Away inmitten der unberührten Natur im Süden des Sultanats willkommen. Den Zauber aus 1.001-Nacht erleben Oman-Urlauber besonders innerhalb einer neuen Rundreise, die eine Wüstensafari mit Übernachtung in der Rub Al Khali mit einer Besichtigung der „verlorenen Stadt“ Ubar kombiniert, die auch bekannt als das „Atlantis der Wüste“ vor Jahrhunderten vom Sand verschluckt und nun wieder entdeckt wurde. 

EXPO2020 als Besuchermagnet für die Stadt der Superlative

Passend zur EXPO2020, die zum 1. Oktober 2021 bis Ende März 2022 ihre Tore für Besucher in Dubais Süden öffnet, nimmt der Veranstalter nicht nur das in unmittelbarer Umgebung des Messegeländes erbaute Rove City Hotel  zusätzlich auf. Für Ausstellungsbesucher stellt der Orient-Marktführer ferner auch EXPO Ein-Tages- oder Drei-Tages-Tickets bereit, sodass vor Ort ein unbeschwertes Erlebnis mit optimaler Vororganisation garantiert ist. Auch Hotelpakete inklusive Expo-Tickets hält der Veranstalter bereit.

Für die Vereinigten Arabischen Emirate ist eine eigene Reisewelt  im eMag auf emag.fti.com  hinterlegt. Weitere Infos dazu und zu den weiteren Destinationen des Orients erhalten Urlauber in den rund 10.000 FTI-Partnerreisebüros, unter www.fti.de  oder über die kostenfreie Kundenservice-Hotline 089 710 451 498. 

Bildnachweis: © FTI Group


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,