Travel & Tourism Award für Roula Jouny auf dem WTM 2018 - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Travel & Tourism Award für Roula Jouny auf dem WTM 2018
CEO von MP Hotels im Rahmen der internationalen Tourismusmesse in London für ihre Leistungen für die Branche geehrt.
Travel & Tourism Award für Roula Jouny auf dem WTM 2018

Roula Jouny, Managing Director bei der FTI GROUP, CEO von MP Hotels und Chairwoman von Meeting Point International (MPI), wurde in London mit dem internationalen Travel & Tourism Award 2018 ausgezeichnet. Zehn Unternehmen und Manager aus aller Welt wurden dabei in diesem Jahr für ihre „außergewöhnlichen Beiträge für die Reisebranche“ geehrt. Aus Deutschland, dem größten Reisemarkt in Europa, erhielt Jouny einen der Awards. Die Jury des WTM würdigte in ihrer Begründung Jounys klare Vision, die starke operative Umsetzung und ihr hohes persönliche Engagement beim Ausbau des Hotelprodukts. Verliehen wurde die Auszeichnung am 6. November 2018 im Rahmen des World Trade Market (WTM) in London.

 

„Es ist eine große Ehre, diesen Award zu erhalten und damit von ebenjener Branche ausgezeichnet zu werden, die ich liebe und wertschätze. Wir haben noch eine Menge Arbeit vor uns, aber Momente wie dieser lassen uns erkennen, wie weit wir bei MP Hotels und Meeting Point International mit unserer Leidenschaft und Ausdauer bereits gekommen sind“, erklärt Roula Jouny. „Ich danke der Jury für diese Anerkennung und der gesamten Meeting Point Familie für ihre Leistung.“ Unter den weiteren Preisträgern befanden sich sowohl führende Fluggesellschaften und Geschäftsführer wachsender sowie etablierter Hotel- und Reiseunternehmen als auch erstklassige Serviceunternehmen aus der Tourismusbranche.

 

Meeting Point International hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2009 zu einer der führenden Destination Management Companies entwickelt: In weniger als zehn Jahren expandierte das Unternehmen von einer auf 20 Destinationen und von einem zu über 50 Quellmärkten. Heute begrüßt die von Jouny gegründete DMC jährlich rund 4,1 Millionen Gäste und beschäftigt mehr als 7.000 Mitarbeiter weltweit. Im Jahr 2015 führte das zur FTI GROUP gehörende Unternehmen unter dem Dach der Tochtergesellschaft Meeting Point Hotel Management seine erste Hotelmarke, LABRANDA Hotels & Resorts, ein. Seitdem wächst die Hotelgruppe unter der Leitung Jounys rasant: Mittlerweile ergänzen die Marken KAIRABA Hotels & Resorts, Design Plus Hotels, Lemon & Soul Hotels sowie Club Sei das Angebot unter dem Dach der MP Hotels. 2018 zählt das Hospitality-Unternehmen 70 Hotels in zwölf Ländern.

 

Dabei spielt soziale Verantwortung für Jouny eine große Rolle: Im letzten Jahr kündigte das Unternehmen an, seine KAIRABA Hotels & Resorts sowie die Design Plus Häuser mit den hochwertigen Leinenprodukten des ägyptischen Labels Malaika auszustatten. Die in Ägypten handgefertigte Wäsche bietet Frauen in ländlichen Regionen eine Beschäftigung und sichert so ihr Einkommen und einen besseren sozialen Status. In El Gouna eröffnete MPI zudem erst kürzlich das „Egyptian House“, wo Malaika-Produkte verkauft werden. Die Einnahmen kommen der 1984 gegründeten „Association for the Protection of the Environment” (A.P.E) zugute.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,