Sommerhighlights am Schwarzen Meer - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Sommerhighlights am Schwarzen Meer
Sandskulpturen, UNESCO-Welterbestätten und Naturreservate: Die bulgarische Schwarzmeerküste rund um Burgas bietet neben Badespaß zu hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis auch jede Menge Abwechslung für Aktive und Kulturliebhaber
Sommerhighlights am Schwarzen Meer

Sonne, Strand und Spaß – zu vergleichsweise günstigen Preisen: An Bulgariens Schwarzmeerküste finden Urlauber neben Reiseschnäppchen vielfältige Freizeitangebote über Sandburgenbauen, Sonnenbaden und einem Sprung ins kühle Nass hinaus. „Noch bis Ende September begeistert das Sandskulpturen-Festival im Seepark von Burgas Groß und Klein“, weiß Luca Picone Chiodo, Group Head of Destination South East Europe bei FTI. „Und beim Bummel durch Nessebars Altstadt – von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt – fühlen sich Besucher wie in einem bewohnten Freilichtmuseum.“ Außerdem können Gäste im Sommer das Naturschutzgebiet Ropotamo rund um den gleichnamigen Fluss während geführter Bootsausflüge entdecken. Dort erhalten sie einen Einblick in die Pflanzen- und Tierwelt unter anderem mit Schildkröten, Pelikanen, Eisvögeln und Fischottern.

Kultur entlang der Küste

Abseits des bekannten Sonnenstrands zeigt sich die Region der südlichen Schwarzmeerküste von seiner ursprünglichen Seiten. Neben Nessebar liegt unweit von Burgas mit Sozopol eine der ältesten Städte Bulgariens, deren historische Altstadt eine tolle Kulisse für einen Drink außerhalb der Hotelanlage bietet. Rund zehn Kilometer vom Stadtzentrum Burgas entfernt befinden sich die antiken Bäder Aquae Calidae, wo das Volk der Thraker bereits im 1. Jahrtausend vor Christus eine heilige Stätte errichtete. Und auf der kleinen Felseninsel Heilige Anastasia südöstlich von Burgas gilt es das einzige im Schwarzen Meer erhaltene, mittelalterliche Inselkloster zu entdecken. Die langen, meist flach abfallenden Sandstrände und Badebuchten bilden das Rahmenprogramm für abwechslungsreiche und erholsame Ferien.

Wohlfühl-Oasen und Familienhotels

So vielseitig wie die Ausflugsmöglichkeiten ist auch die Hotellerie in der Region. Familien sind zum Beispiel im HVD Clubhotel Miramar in Obzor bestens aufgehoben, wo es neben geräumigen Familienzimmern und einem speziellem Buffet für die Kleinen auch Betreuung und Kinderanimation gibt. Für Ruhesuchende empfiehlt Picone Chiodo das neueröffnete Wave Resort in Aheloy: „Hier fühlen sich Gäste wohl, die neben der direkten Lage am Strand auch Wert auf eine hochwertige Einrichtung und ein modernes All-Inclusive-Konzept legen. Und Nessebars pittoreske Altstadt ist zudem nur rund 15 Minuten mit dem Auto entfernt.“

Preisbeispiele:

HVD Clubhotel Miramar 5*, Obzor

Familienkomplettpreis*: Eine Woche mit All-Inclusive-Ultra-Verpflegung und Flug z.B. ab Dresden am 17. September 2019 ist ab 1.399 Euro pro Familie* im Doppelzimmer buchbar.

*Familienkomplettpreis für zwei Erwachsene und ein Kinder bis zwölf Jahre.

Hotel Wave Resort 5*, Aheloy

Eine Woche mit All-Inclusive-Verpflegung und Flug ab z.B. Dresden am 21. September 2019 ist ab 599 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Buchungen und Informationen unter www.fti.de, der FTI-Buchungshotline 089 – 710 451 498 sowie im Reisebüro.


Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,