Schlittschuhlauf in Russland, Sonnenaufgang in Korea: 19 Silvesterreisen für junge Traveller - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Schlittschuhlauf in Russland, Sonnenaufgang in Korea: 19 Silvesterreisen für junge Traveller
In den Clubs und Bars von Budapest bis in die Morgenstunden feiern? Ein Selfie vor den Pyramiden von Gizeh schießen? Oder lieber auf einem Hundeschlitten in den verschneiten finnischen Wäldern ins neue Jahr rutschen?
Schlittschuhlauf in Russland, Sonnenaufgang in Korea: 19 Silvesterreisen für junge Traveller

Marco Polo Young Line Travel begrüßt das Jahr 2019 mit 19 Silvesterreisen von Athen bis Hongkong (Internet: bit.ly/MPYLT-Silvester-2018). Die Kurztrips und Rundreisen sind perfekt für Traveller zwischen 20 und 35, die mit einem besonderen Reiseerlebnis ins neue Jahr starten wollen – und zwar nicht allein, sondern in einer jungen, abenteuerlustigen Gruppe.

 

Immer mit dabei: der einheimische Marco Polo Scout. Er versorgt die jungen Weltentdecker mit Tipps für die besten Bars und leckersten Restaurants und zeigt ihnen die spannendsten Seiten ihres Reiseziels, zum Beispiel die traditionellen Zeremonien zum Jahresende in den Schreinen von Tokio und Graffiti-Kunstwerke im Soho-Viertel von Málaga.

 

Winterwunderland in Moskau

 

Dick eingepackt nimmt der Marco Polo Scout seine Gäste mit durch das verschneite Moskau mit Zuckerbäckerbauten aus der Stalinzeit und modernen Hochhäusern. Beim Highlight „Marco Polo Live“ schnüren die Traveller ihre Schlittschuhe und kurven über den Roten Platz – wie im Winterwunderland! Gestärkt mit Hausmannskost und einem Gläschen Wodka zieht die Gruppe in der Silvesternacht auf eine der Moskwabrücken, denn um Punkt Mitternacht bringt das Feuerwerk den Kreml und die Kathedralen zum Leuchten. Buchbar ist die fünftägige Reise ab 999 Euro pro Person inklusive Flug, Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel mit Frühstück, Silvester-Dinner sowie Begleitung durch den einheimischen Deutsch sprechenden Marco Polo Scout. Internet: www.marco-polo-reisen.com/2917

 

Schlemmen und Party in Porto

 

Den letzten Tag des Jahres beginnen die jungen Weltentdecker in Porto mit dem Aufstieg auf den Kirchturm der Igreja Sao Pedro dos Clérigos und der beeindruckenden Aussicht über die Stadt bis zum Atlantik. Abends zieht der Marco Polo Scout mit ihnen durch die Bars auf der Avenida dos Aliados – Party, Musik und Feuerwerk inklusive. Und weil feiern hungrig macht, gibt’s auf der Reise eine Food Tour mit einem Insider durch die Stadt und die nordportugiesische Küche. Buchbar ist die fünftägige Reise inklusive Leistungspaket ab 949 Euro pro Person. Internet: www.marco-polo-reisen.com/1018

 

Korea: Asia-Neujahr mit Streetfood und Sonnenaufgang

 

Die jungen Weltentdecker zählen mit Tausenden Seoulern den Countdown und die Glocke im Bosingak-Pavillon läutet das neue Jahr ein. Danach ab ins Bett oder ins Nachtleben, denn um 7.46 Uhr feiern die Koreaner die erste Sonne des neuen Jahres. Der Marco Polo Scout entziffert für seine Gäste im Streetfood-Paradies der Gwangjang-Markthalle die Speisekarte und wandert mit ihnen auf den höchsten Gipfel des Deokyusan-Nationalparks. Buchbar ist die neuntägige Rundreise inklusive Leistungspaket ab 2199 Euro pro Person. Internet: www.marco-polo-reisen.com/5418

 

Weitere Informationen zu allen Silvesterreisen von Marco Polo Young Line Travel gibt es in Reisebüros oder im Service-Center von Marco Polo unter der Telefonnummer 00800 - 4402 4402 (kostenfrei aus D, A und CH). Internet: www.younglinetravel.com




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,