Qatar Airways führt ab 27. November 2020 drei wöchentliche Flüge nach Abuja in Nigeria ein - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Qatar Airways führt ab 27. November 2020 drei wöchentliche Flüge nach Abuja in Nigeria ein
Mit der Einführung von Abuja erweitert sich das Afrika-Netzwerk von Qatar Airways auf 20 Destinationen mit über 65 wöchentlichen Flügen.
Qatar Airways führt ab 27. November 2020 drei wöchentliche Flüge nach Abuja in Nigeria ein

Qatar Airways freut sich, bekannt zu geben, dass ab dem 27. November 2020 drei wöchentliche Flüge über Lagos nach Abuja in Nigeria stattfinden. Dies ist die sechste neue Destination der nationalen Airline des Staates Qatar seit Beginn der Pandemie. Der Flug nach Abuja wird mit einem hochmodernen Boeing 787 Dreamliner mit 22 Sitzen in der Business Class und 232 Sitzen in der Economy Class durchgeführt.

Flugplan für Abuja am Mittwoch, Freitag und Sonntag

·         Abflug Doha (DOH) QR1419 um 01:10 Uhr, Ankunft Abuja (ABV) um 11:35 Uhr

·         Abflug Abuja (ABV) QR1420 um 16:20 Uhr, Ankunft Doha (DOH) um 05:35 Uhr + 1

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker sagte: „Wir sind glücklich, den Flugbetrieb in die Hauptstadt Nigerias zu starten. Angesichts der starken nigerianischen Diaspora in Europa, den USA und Großbritannien freuen wir uns sehr, zusätzlich zu unserer bereits seit 2007 bestehenden Verbindung nach Lagos nun auch Abuja anzusteuern. Wir sind gespannt auf die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Nigeria, um diese Route stetig auszubauen und Tourismus und Handel in der Region bei der Erholung zu unterstützen.“

Mit Flügen zu mehr als 85 Destinationen im asiatisch-pazifischen Raum, in Europa, im Nahen Osten und in Nordamerika erhalten Passagiere, die von oder nach Nigeria reisen, jetzt nahtlose Konnektivität über den besten Flughafen im Nahen Osten, den Hamad International Airport (HIA). Bis Mitte Dezember wird Qatar Airways mehr als 65 wöchentliche Flüge zu 20 Zielen in Afrika anbieten, darunter Accra, Addis Abeba, Kapstadt, Casablanca, Daressalam, Dschibuti, Durban, Entebbe, Johannesburg, Kigali, Kilimandscharo, Lagos, Luanda, Maputo, Mogadischu, Nairobi, Tunis, Sansibar und die Seychellen.

Im Rahmen des expandierenden Betriebs von Qatar Airways in Afrika dürfen sich Passagiere auf einen Vorgeschmack afrikanischer Gastfreundschaft freuen, da das multikulturelle Kabinenpersonal der Airline mehr als 30 afrikanische Nationalitäten umfasst. Darüber hinaus genießen Fluggäste eine Vielzahl afrikanischer Filme, Fernsehsendungen und Lieder auf Oryx One, dem Bordunterhaltungssystem von Qatar Airways.

Reisende mit Qatar Airways aus Afrika nehmen zudem neue Freigepäckgrenzen in Anspruch: 46 kg in der Economy Class und 64 kg in der Business Class, je aufgeteilt auf zwei Gepäckstücke. Diese Maßnahme bietet Passagieren mehr Flexibilität und Komfort an Bord. Weitere Informationen gibt es unter qatarairways.com/de-de/baggage/allowance.html.

Die strategische Investition in eine Vielzahl treibstoffeffizienter zweistrahliger Flugzeuge, darunter die größte Flotte von Airbus A350, haben Qatar Airways zu kontinuierlichem Betrieb während der Krise befähigt und der Airline bei der nachhaltigen Erholung des internationalen Reiseverkehrs eine führende Rolle eingebracht. Mit der Übernahme von drei neuen hochmodernen Airbus A350-1000 hat die Airline ihre A350-Flotte auf insgesamt 52 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von nur 2,6 Jahren vergrößert. Aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 auf die Reisenachfrage hat Qatar Airways beschlossen, ihre Flotte des Airbus A380 am Boden zu halten, da es weder wirtschaftlich noch ökologisch vertretbar ist, ein so großes Flugzeug auf dem derzeitigen Markt zu betreiben. Darüber hinaus hat die Airline vor kurzem ein neues Programm gestartet, das es Passagieren ermöglicht, die mit ihrer Reise verbundenen CO2-Emissionen bereits bei der Buchung freiwillig auszugleichen.

Die mehrfach ausgezeichnete Fluggesellschaft Qatar Airways wurde bei den von Skytrax geleiteten World Airline Awards 2019 zur „World's Best Airline" gekürt. Außerdem wurde sie in Anerkennung ihrer bahnbrechenden Business-Class-Erfahrung Qsuite als „Beste Fluggesellschaft im Nahen Osten", „Weltbeste Business-Class" und „Bester Business-Class-Sitz" ausgezeichnet. Die Sitze der Qsuite sind in einer 1-2-1-Konfiguration angeordnet und bieten Passagieren so das großzügigste, privateste, komfortabelste und optimal distanzierte Business-Class-Erlebnis in der Luft. Qatar Airways ist die einzige Fluggesellschaft, die fünfmal mit dem begehrten Titel „Skytrax Airline of the Year" ausgezeichnet wurde, der in der Luftfahrtindustrie als Gipfel der Exzellenz gilt. Zudem wurde der HIA kürzlich bei den Skytrax World Airport Awards 2020 unter 550 Flughäfen als „drittbester Flughafen der Welt" ausgezeichnet.

Bildnachweis: © Qatar Airways


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,