Launch des Atlantis Atlas Project am heutigen World Oceans Day - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Launch des Atlantis Atlas Project am heutigen World Oceans Day
Die brandneue Nachhaltigkeitsinitiative von Atlantis Dubai zeugt vom Engagement des Resorts, sich als führendes globales Tourismusunternehmen verantwortungsvoll um die Menschen und den Planeten zu kümmern.
Launch des Atlantis Atlas Project am heutigen World Oceans Day

Am heutigen World Oceans Day 2021 der Vereinten Nationen startet Atlantis Dubai – die Destination mit Ozean-Motto am Arabischen Golf und Heimat von 65.000 Meerestieren – das Atlantis Atlas Project. Diese brandneue und bahnbrechende Nachhaltigkeitsinitiative wird der Eckpfeiler des gesamten Engagements von Atlantis Dubai für Nachhaltigkeit sein, und jedem Gast die Möglichkeit bieten, zu einem nachhaltigen und verantwortungsvollen Tourismus beizutragen.

Von der Teilnahme an Bildungsprogrammen zum Thema Meereslebewesen, die alle Altersgruppen informieren und inspirieren sollen, bis hin zu nachhaltigen, lokal bezogenen und biologischen Speiseoptionen in acht Restaurants – Gäste des Atlantis Dubai können in ihrem Urlaub einen Mehrwert schaffen, indem sie die Umwelt der Region bewusst wahrnehmen, um so ihren Teil für den Schutz unseres Planeten beizutragen.

Das Atlantis Atlas Project zielt darauf ab, als Unternehmen auf eine Art und Weise zu handeln, die gut für die Menschen und den Planeten ist. Das Projekt basiert auf vier Säulen: Verantwortungsvoller Resort-Betrieb, Bildung und Bewusstsein, Meeresschutz und Tierschutz sowie soziale Verantwortung des Unternehmens. Diese Säulen beinhalten die Verpflichtung der Destination zu wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Verantwortung – und bieten den Gästen eine Vielfalt an Möglichkeiten, mehr über die Umwelt rund um das Resort zu lernen.

Tim Kelly, Managing Director & Executive Vice President von Atlantis Dubai: „Wir sind stolz darauf, das Atlantis Atlas Project ankündigen zu können, an dem wir seit Jahren arbeiten und das unser Engagement für eine nachhaltige Entwicklung in die Öffentlichkeit bringt. Das Atlantis Atlas Project konsolidiert all die branchenführenden Maßnahmen zum Thema Umwelt- und Sozialverantwortung, die Atlantis Dubai bereits vorangetrieben hat, sowie unsere langfristige Vision, Pionierarbeit für einen Bildungstourismus zu leisten, der sich um die Menschen und unseren Planeten kümmert.“

„Unser Ziel ist es, durch das Atlantis Atlas Project unsere Gäste in unsere Bemühungen zum Schutz der Natur einzubeziehen und ihnen gemeinsam mit unserem Team von ausgebildeten Meeresexperten wichtiges Wissen zu vermitteln. Wir möchten unseren Gästen nachhaltig erzeugte und lokal angebaute Lebensmittel bieten und ihnen vor allem die reellen Auswirkungen auf die Umwelt zeigen – durch unsere eigenen Programme und durch die Beiträge unserer strategischen Projektpartner. Das Atlantis Atlas Project ist darauf ausgerichtet, unsere natürliche Welt durch Bewusstsein und Bildung zu schützen und zu erhalten – und unsere Reise hat gerade erst begonnen“, so Kelly weiter.

Das Atlantis Atlas Project wurde entwickelt, um die Nachhaltigkeit nicht nur innerhalb von Atlantis Dubai, sondern in der gesamten Branche, in der Region und darüber hinaus voranzutreiben, und umfasst einen langfristigen Fahrplan für einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Tourismus, bei dem Bildung im Mittelpunkt steht. Darüber hinaus können Gäste sowie Besucherinnen und Besucher ab dem 8. Juni mit der Buchung eines Lernerlebnisses im Atlantis, Dubai, einen aktiven Beitrag zum Schutz und Erhalt der Umwelt leisten. Für jede gebuchte Aktivität im Zusammenhang mit dem Meer und seinen Lebewesen wird 1 US-Dollar an Naturschutz-, Nachhaltigkeits- und Umweltbildungsinitiativen gespendet, die zweimal jährlich im Rahmen des Atlantis Atlas Project ausgewählt werden, um so einen messbaren Beitrag zum Naturschutz zu leisten.

Verantwortungsvoller Betrieb:

Nachhaltiges, lokal produziertes und biologisches Essen

Gäste des Atlantis Dubai können jetzt aus einer Reihe an nachhaltigen, lokal bezogenen und biologischen Gerichten wählen, die in Dubai hergestellt oder angebaut wurden, darunter lokal produzierte Burrata, knusprige und handgepflückte Shiitake-Pilze aus lokalem Anbau oder Carpaccio von biologisch zertifiziertem sowie nachhaltig und lokal gezüchtetem Lachs. Nachhaltige Menüs sind in acht der Restaurants des Atlantis Dubai erhältlich: Bread Street Kitchen by Gordon RamsaySeafire SteakhouseHakkasanNobuRonda LocatelliThe ShoreWavehouse und WHITE Restaurant.

Bildung & Bewusstsein:

Mini-, Junior- und Master-Meeresbiologen-Programme sowie Dolphin und Fish Tales Tour

Junge Entdecker und Familien, die sich für das Leben unter Wasser und die Umwelt interessieren, können dank neuer Meeresbiologen-Programme (Mini Marine, Junior Marine und Master Marine) und Touren hinter die Kulissen (Dolphin Tales Tour und Fish Tales Tour) mit dem hauseigenen Expertenteam aus Aquariumsmitarbeitern und Pädagogen der Natur näher kommen. Diese Erlebnisse zielen darauf ab, eine Leidenschaft für den Schutz des Meereslebens zu wecken und ein Verständnis dafür zu schaffen, warum das Wohlergehen jedes einzelnen Tieres immer die oberste Priorität haben sollte. Durch die Teilnahme an einem der Bildungsprogramme von Atlantis Dubai leisten Gäste jeden Alters nicht nur einen aktiven Beitrag zum Schutz und zur Erhaltung der Umwelt, sondern haben auch die Möglichkeit, Wissenswertes über das Leben im Meer zu lernen.

Meeresschutz & Tierschutz:

Freilassung von Haien und Rochen und die Dubai Dolphin Survey

Teil des Engagements von Atlantis Dubai für den Naturschutz ist ein Hai- und Rochen-Zuchtprogramm, bei dem alle zwei Jahre Meerestiere in die Gewässer des Arabischen Golfs entlassen werden. Der Arabische Teppichhai ist eine vom Aussterben bedrohte Spezies, und das Team von Meeresspezialisten von Atlantis Dubai züchtet und entlässt mehrere Exemplare zurück in den Ozean im Jebel Ali Wildlife Sanctuary, einem geschützten Küstengebiet mit Korallenriffen, Mangroven und Seegraswiesen, um die wilden Populationen zu stärken. Darüber hinaus hat Atlantis Dubai in diesem Jahr die Dubai Dolphin Survey 2021-22 ins Leben gerufen, ein Projekt, das in Zusammenarbeit mit der Zayed University und dem Gründer und Leiter der UAE Dolphin Project Initiative wissenschaftliche Basisinformationen über die lokale Delfinpopulation vor der Küste Dubais sammeln soll.

Soziale Verantwortung des Unternehmens:

EarthCheck Silber-Zertifizierung und Association of Zoos & Aquariums (AZA) Gold Standard Akkreditierung

Das Atlantis Dubai ist eines von nur drei Hotels und Resorts im Nahen Osten, das die begehrte EarthCheck Silber-Zertifizierung erhalten hat, mit der seine Umweltstandards und -richtlinien anerkannt werden. Das Atlantis Dubai wird Jahr für Jahr aufs Neue evaluiert, um diese Akkreditierung aufrechtzuerhalten und ist strebt stets danach, ein effizienteres, effektiveres und verantwortungsvolleres Unternehmen zu werden. Die Destination ist auch die erste im Nahen Osten, die die Akkreditierung der Association of Zoos & Aquariums (AZA) erhalten hat, ein international anerkannter Goldstandard für Tierschutz, tierärztliche Versorgung, Erhaltung und Bildung. Das Atlantis Atlas Project baut auf diesen Standards auf und ist bestrebt, sie stets zu verbessern, um so seine Position als Verfechter des verantwortungsvollen und nachhaltigen Tourismus im Nahen Osten zu stärken.

Weitere Informationen und die Anmeldung für den Newsletter des Atlantis Atlas Project finden Interessierte unter https://www.atlantis.com/dubai/sustainability.

Bildnachweis: © Atlantis, The Palm


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,