Iceland Airwaves verwandelt Reykjavik im November in künstlerischen Schauplatz - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Iceland Airwaves verwandelt Reykjavik im November in künstlerischen Schauplatz
Nach der Corona-bedingten Pause findet 2021 wieder das Musikfestival „Iceland Airwaves“ vom 3. bis 6. November live vor Ort statt.
Iceland Airwaves verwandelt Reykjavik im November in künstlerischen Schauplatz

Internationale Artisten und Musiker treffen sich in Reykjavik und verwandeln die gesamte Stadt in eine Bühne. Rund 90 Acts aus aller Welt werden auftreten. Darunter die britische Künstlerin Arlo Parks mit ihren akzentreichen Pop-Lyrics und auch isländische Newcomer wie Laufey und Ouse bekommen die Chance vor internationalem Publikum zu performen. Icelandair bietet spezielle Eventpakete inklusive Festivalpass und Flug an. 

Festival in isländischer Naturkulisse

Die musikalische Vielfalt des Festivals ist entsprechend groß und beeindruckend - genau wie die Gastgeberstadt Reykjavík und ihre umliegende Natur. Was als kleines und eher lokales Festival vor mehr als 20 Jahren begann, entwickelte sich bis heute zu einem international bekannten Event, welches jährlich mehrere Tausend Musikfans von überall nach Island lockt. Die Hauptstadt Reykjavik wird für einige Tag Schauplatz internationaler Künstler und Artisten. Die Konzerte finden alle Indoor statt und sind fußläufig erreichbar, so wird auch auf unnötige Fahrten verzichtet. Weitere nachhaltige Aspekte sind in Planung. 

Icelandair bietet Festivalpakete

Die Fluggesellschaft Icelandair bietet spezielle Eventpakete unter anderem ab folgenden deutschen Flughäfen an: Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Zürich. Sie beinhalten Hin- und Rückflug, einen Festivalpass und optional die Auswahl eines Hotels sowie weitere Kultur- und Outdooraktivitäten ganz im Sinne von Islands abwechslungsreicher Natur. Preise für die Pakete starten bei 406 Euro pro Person. Mehr Infos sind hier zu finden. 

Bunte Mischung aus Künstlern, Singer-Songwritern und Popbands 

Insgesamt rund 90 Acts aus aller Welt werden vom 3. bis 6. November 2021 in Pubs, Clubs und Lokalitäten in Reykjavík auftreten. Darunter gehören die Grammy-nominierte Band Amerikas Black Pumas oder die aus Vancouver stammende Popband Crack Cloud. Auch die isländische Eurovisionssensation Daði Freyr steht bereits auf der Agenda.

Besonders wichtig für die Veranstalter ist es, auch isländischen Newcomern eine Bühne zu geben. Dazu gehören in diesem Jahr unter anderem Laufey und Ouse. 

Originalstimmen zum Iceland Airwaves Festival 2019 

“I discovered so many amazing bands at Iceland Airwaves, if you’re looking for a sneak peek into what’s going to be hot next year Airwaves is the place to look. My favourite festival of last year” - BBC Radio 6 Music (Siobhan McAndrew) 

“The event is a poster child for the financial impact of music tourism” - Forbes 

Das vollständige Line Up kann hier eingesehen werden. 

Tickets & Packages erhältlich unter https://icelandairwaves.is/

Bildnachweis: © Gunnar Örn


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,