Ahoi, Kreuzfahrt-Highlights 2019! Was gibt es dieses Jahr Neues? - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Ahoi, Kreuzfahrt-Highlights 2019! Was gibt es dieses Jahr Neues?
Die spektakulärsten Neubauten, aufregendsten Routen und beste Unterhaltung an Land
Ahoi, Kreuzfahrt-Highlights 2019! Was gibt es dieses Jahr Neues?

Das Interesse an Kreuzfahrturlauben reißt nicht ab. Ganz im Gegenteil: Die Nachfrage nach einem Urlaub auf hoher See steigt weiter. Im Jahr 2019 stechen laut des internationalen Branchenverbands CLIA  allein 18 neue Schiffe der Mitgliedsreedereien in See. Der Verband rechnet mit rund 30 Millionen Kreuzfahrt-Passagieren weltweit (davon 2,2 Mio. aus Deutschland).

 

Bereits jetzt ist klar: Auch das Kreuzfahrtjahr 2019 hat wieder jede Menge zu bieten. Captain Kreuzfahrt  hat eine Auswahl an neuen Kreuzfahrtschiffen, Routen und weiteren Highlights für Seeluft-Fans zusammengestellt.

 

Spektakuläre Neubauten

 

Anfang März wird die MSC Bellissima getauft. Das neue Kreuzfahrtschiff bietet Passagieren eine Kombination aus Luxus, Entertainment und Komfort. Auf 315 Metern Länge reiht sich eine Besonderheit an die nächste. So erstreckt sich beispielsweise eine riesige Innenpromenade mit einer 80 Meter langen LED Kuppel über zwei Decks. Zwei neue Cirque du Soleil-Shows wurden extra für die MSC Bellissima kreiert. Für Action sorgen der doppelstöckige Indoor-Freizeitpark und der Outdoor-Wasserpark.

 

Die Spectrum of the Seas ist ein Unterhaltungsschiff der Extraklasse und startet ihre Jungfernfahrt im April. Die insgesamt 14 Decks gleichen einem Vergnügungspark. So verfügt das Schiff über eine Karaoke-Bar und eine Aussichtskapsel für einen Rundumblick 90 Meter über dem Meeresspiegel. Zudem wartet an Bord ein Skydiving- und Surf-Simulator sowie eine Virtual-Reality-Aktion, bei der Kreuzfahrer auf einem Bungee-Trampolin in die virtuelle Welt hüpfen. Rollschuh fahren, Basketball spielen und Autoscooter fahren sind weitere Attraktionen, auf die sich Passagiere freuen können.

 

Im November sticht die Costa Smeralda in See. Auf 20 Decks sind rund 2.600 Kabinen verteilt. Insgesamt 6.518 Passagiere finden an Bord Platz. Getreu dem Motto "Viva Italia" spiegelt das Schiff den italienischen Lebensstil wider: Viele öffentliche Bereiche haben große Ähnlichkeit zu bedeutenden italienischen Plätzen. So erinnert die breite Treppe zum Heck an die Spanische Treppe in Rom. Ein Bummel entlang der Flaniermeile mit Geschäften, Bars und Restaurants versetzt Besucher in das römische Altstadtviertel Trastevere. Und: Die Costa Smeralda wird zu 100 Prozent von Flüssiggas angetrieben!

 

Auf zu neuen Ufern

 

Für alle Abenteurer und Entdecker warten in diesem Jahr aufregende neue Routen mit faszinierender Natur, fremden Kulturen und einmaligen Eindrücken:
 

Die Costa Venezia, auch eines der neuen Schiffe in diesem Jahr, startet im italienischem Triest und durchkreuzt das Mittelmeer, die Suez-Kanal-Passage und den Indischen Ozean. Nach 21 Tagen erreicht das Schiff den japanischen Zielhafen Yokohama. Die Route ist in drei Abschnitte unterteilt und fährt unter anderem die Städte Dubrovnik, Dubai, Hong Kong und Singapur an.

 

Lust auf Safari? Mit der AIDAmira ab Dezember 2019 kein Problem! Die neue Route führt durch Südafrika - Start- und Zielhafen ist Kapstadt. Neben weiteren Stopps, zum Beispiel in Durban und East London wartet ein längerer Aufenthalt in Kapstadt. Ein besonderes Highlight ist der Halt des Schiffes in der Stadt Lüderitz am Rande der Namib-Wüste in Namibia mit der größten Lagune des Kontinents, die unterschiedlichste Tierarten anzieht.
 

Mit der HANSEATIC nature von Hapag Lloyd geht es ans Ende der Welt. In Südgeorgien, einer Inselgruppe 1.400 Kilometer östlich von Argentinien, legt das Expeditionsschiff Richtung Antarktis ab. Auf der 16-tägigen Kreuzfahrt warten, fernab der Zivilisation, eisige Meeresengen, Begegnungen mit Königspinguinen, Gletscher und Klippen auf die Reisenden.

 

Unterhaltung an Land

 

Als größter europäischer Hafen spielt Hamburg auch für die Kreuzfahrtindustrie eine bedeutsame Rolle. Viele Kreuzfahrtschiffe starten von Hamburg aus in die weite Welt. Und auch an Land gibt es viele Veranstaltungen mit spannenden Einblicken in die Schifffahrt. Auf der Messe "Kreuzfahrtwelten Hamburg" im Februar dreht sich alles um die gewünschte Route, das passende Schiff und die ideale Reisezeit für den nächsten Kreuzfahrturlaub.

 

Der 830. Hamburger Hafengeburtstag vom 10. bis 12. Mai ist bei den meisten Schifffahrt-Fans längst im Kalender notiert. Wie in jedem Jahr werden wieder unzählige Schaulustige am Ufer erwartet. Schiffsparaden, Attraktionen an Land und im Wasser sowie die Hafenmeile und ein Feuerwerk machen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im September folgen die Hamburger Cruise Days, eine Kreuzfahrtmeile mit imposanten Kreuzfahrtschiffen, Entertainment, maritimen Märkten und Kultur. Das Highlight ist die Parade, bei der mehrere Kreuzfahrtschiffe von Feuerwerk begleitet aus dem Hafen verabschiedet werden.

 

Im Hafen von Hamburg finden auch bedeutende Schiffstaufen statt. In diesem Jahr wird die HANSEATIC nature am 12. April und die MSC Grandiosa am 2. November getauft. Im Vordergrund von Schiffstaufen steht die Namensgebung des Schiffes durch einen Taufpaten. Neben Luxuslinern und Kreuzfahrtschiffen gibt es ebenfalls Schiffstaufen von Yachten und kleineren Schiffen.

 

Alles Wissenswerte zu Kreuzfahrten gibt's auf Captain Kreuzfahrt.


Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,