Zauberhafte Weihnachtsmärkte: Wo der Advent am schönsten ist - Wissen, was im Tourismus los ist!



Deutschland
Zauberhafte Weihnachtsmärkte: Wo der Advent am schönsten ist
Tipps: berühmte und weniger bekannte Weihnachtsmärkte in Deutschland / Weihnachtliche Ideen für Wochenendtrips und Tagestouren.
Zauberhafte Weihnachtsmärkte: Wo der Advent am schönsten ist

Bald ist es wieder soweit: Spätestens zur Adventzeit verbreiten Weihnachtsmärkte eine festliche Stimmung mit Lichterglanz, Mandel- und Glühweinduft. Ob etwa auf dem Striezelmarkt in Dresden oder auf den Christkindlmärkten in Nürnberg und München: Sie alle sind weit über ihre Stadtgrenzen hinaus bekannt und gehören zu den Klassikern. Es gibt aber auch weniger berühmte Märkte, die ebenso attraktiv und auf ihre eigene Art ganz besonders sind. alltours stellt exemplarisch sechs bekannte und weniger bekannte Weihnachtsmärkte in Ost- und West-Deutschland vor.

Innenhöfe adventlich geschmückt

Quedlinburg, dessen Altstadt zum UNESCO Welterbe zählt, ist immer eine Reise wert. In der Adventszeit lohnt sich ein Besuch doppelt. Denn dann findet neben dem traditionellen Weihnachtsmarkt am ersten, zweiten und dritten Adventswochenende der Advent in den Höfen statt. Festlich geschmückt öffnen einige der schönsten Innenhöfe der Stadt ihre Tore. Tipp: Auf dem Schlossberg von Quedlinburg gibt es Deutschlands größten Adventskalender zu bestaunen, der vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag ein neues Türchen öffnet.

Wo: Innenhöfe, verteilt über die Altstadt. Wann: samstags und sonntags am 1., 2. und 3. Adventswochenende von 11:00 bis 19:00 Uhr. alltours Hotelstipp: Best Western Hotel Schlossmühle

Tausend Lichter und mit dem Kahn durch den Spreewald

In Cottbus, dem Tor zum Spreewald, gilt der „Weihnachtsmarkt der tausend Lichter“ als einer der schönsten in der Lausitz. Traditionell verwandeln Herrnhuter Sterne den gesamten Markt und die Innenstadt in ein Sternenmeer.

Wo: Cottbuser Innenstadt. Wann: 21. November bis 23. Dezember 2022, täglich von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Hoteltipp: Radisson Blu Hotel Cottbus

Zwei Weihnachtsmärkte der besonderen Art erlebt, wer sich in den Spreewald aufmacht. Mal maritim mit Räucherfisch und Grog am Hafen von Lübbenau, mal wie anno dazumal im 19. Jahrhundert im Freilandmuseum Lehde. Das Tolle daran: Zum historischen Markt geht es, warm in Decken eingepackt, stilecht mit dem Spreewaldkahn.

Wo: Großer Hafen in Lübbenau, Freilandmuseum in Lehde. Wann: Samstag und Sonntag am 1. und 2. Adventswochenende. alltours Hoteltippsfür den Spreewald

Zum Weihnachtsmarkt-Hopping in die Rhein-Ruhr-Region

Die Weihnachtsmärkte in Köln, Düsseldorf und Essen sind Publikumsmagnete in der Rhein-Ruhr-Region. Sie ziehen jedes Jahr Millionen Besucher aus dem In- und Ausland an. Wer sich nicht entscheiden kann, welchen er besuchen soll, hat es im Grunde einfach und besucht einfach alle. Denn die drei Städte liegen nur ein paar Kilometer voneinander entfernt. Und ein Auto benötigt man nicht, da sie gut mit dem öffentlichen Nahverkehr verbunden sind.

Den Düsseldorfer Weihnachtsmarkt findet man an mehreren Standorten der Innenstadt. Zum Beispiel am historischen Rathaus in der Altstadt. In Köln ist der Weihnachtsmarkt auf dem Alter Markt besonders einladend. Essen ist nicht nur berühmt für seinen Weihnachtsmarkt, sondern auch für die Lichterwochen im Advent, die die Einkaufsstraßen festlich erleuchten.

Wo: Düsseldorf. Wann: 17. November bis 30. Dezember 2022, Sonntag bis Donnerstag 11:00 bis 20:00 Uhr, Freitag und Samstag 11:00 bis 21:00 Uhr, Heiligabend von 10:00 bis 14:00 Uhr, Totensonntag (20.11.2022) und 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen.

Wo: Köln. Wann: 17. November bis 23. Dezember 2022, Sonntag bis Mittwoch 11:00 bis 21:00 Uhr, Donnerstag bis Freitag: 11:00 bis 22:00 Uhr, Samstag von 10:00 bis 22:00 Uhr.

Wo: Essen. Wann: 12. November bis 23. Dezember 2022, Sonntag bis Donnerstag 11:00 bis 21:00 Uhr, Freitag und Samstag 11:00 bis 22:00 Uhr, Totensonntag (20.11.2022) 18:00 bis 22 Uhr.

alltours Hoteltipps: IntercityHotel Düsseldorf, Lindner Hotel City Plaza, Köln, Park Inn Köln City West

Weihnachtsmarkt-Liebhaber, die ihren Besuch mit einem mehrtägigen Städteaufenthalt verbinden möchten, finden bei alltours das passende Hotel zum Beispiel auch in Berlin, Bonn, Dresden, Flensburg, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, Meißen, München, Trier, Weimar und Würzburg:

alltours Hoteltipps:

Berlin: www.alltours.de/urlaub/deutschland/berlin

Bonn: www.alltours.de/hotels/intercityhotel-bonn-rheinland-cgn014.html

Dresden: www.alltours.de/urlaub/deutschland/dresden

Flensburg: www.alltours.de/hotels/hotel-hafen-flensburg-ostsee-ham070.html

Frankfurt: www.alltours.de/hotels/lindner-congress-hotel-frankfurt-hessen-fra034.html

Hamburg: www.alltours.de/urlaub/deutschland/hamburg

Leipzig: www.alltours.de/hotels/intercityhotel-leipzig-sachsen-lej011.html

Meißen: www.alltours.de/urlaub/deutschland/sachsen

München: www.alltours.de/urlaub/deutschland/muenchen

Weimar: www.alltours.de/hotel/deutschland/thueringen/weimar

Würzburg: www.alltours.de/hotels/melchior-park-hotel-baden-wuerttemberg-fra019.html

Trier: www.alltours.de/hotels/mercure-hotel-trier-porta-nigra-mosel-fra035.html

Bildnachweis: © Düsseldorf Tourismus GmbH


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,