Wo Geschichte und Tradition gelebt werden - Wissen, was im Tourismus los ist!



Deutschland
Wo Geschichte und Tradition gelebt werden
Abwechslungsreiche Angebote im KULTUR.Land.Südpfalz.
Wo Geschichte und Tradition gelebt werden

Informative Museen, unterhaltsame Führungen, interaktive Ausstellungen und Veranstaltungen: Für Kultur- und Genusssuchende gibt es in der Südpfalz unzählige Möglichkeiten in die mehr als 4.000 Jahre alte Geschichte voller Traditionen und Kultur einzutauchen. Während der Kulturfrühling 2023 Musik und Theater nach Wörth bringt, reisen Besucher im Terra-Sigillata-Museum zurück in die Zeit der Römer. Für Abenteuerlustige wartet auf der Lusoria Rhenana ein beeindruckendes Schifffahrtserlebnis. Grenzüberschreitende Angebote wie der PAMINA-Radweg entlang der deutsch-französischen Grenze oder der Genussmarkt in Bellheim feiern die Freundschaft mit dem Nachbarn und verbinden Kultur mit Genuss.

Gewusst wo – per Radkarte von Museum zu Museum und kulturelle Veranstaltungen in der gesamten Region

Kulturinteressierte Besucher können die abwechslungsreiche Museumslandschaft der Südpfalz auf aktive Weise erleben, wenn es beim Aktionstag "Radel ins Museum" am 7. Mai wieder heißt: in die Pedale treten, von Museum zu Museum radeln und freien Eintritt genießen. Unterwegs passieren die Radfahrer nicht nur die Naturschätze der Südpfalz, sondern beispielsweise auch das in der Bundesrepublik einzigartige Deutsche Straßenmuseum in Germersheim. Dieses macht auf rund 5.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche die Geschichte der Straße und des Straßenbaus erlebbar. Mithilfe von Maschinen, Geräten und Dokumenten wird der Bogen vom anfänglichen Trampelpfad bis hin zur Hightech-Straße des 21. Jahrhunderts gespannt. Zu den weiteren Stationen der kulturellen Rundtour gehören mit dem Haus Leben am Strom in Neupotz, dem Informationszentrum Hördter Rheinauen sowie dem Rheinaue-Museum in Neuburg drei Museen, die sich mit dem Lebensraum Rhein beschäftigen. Auf dem schwimmenden Museumsschiff „Lautermuschel" erleben Groß und Klein die Rheinschifffahrt schließlich hautnah und staunen über Maschinen, Schiffszubehör, Flaggen, Fahnen und weitere Gerätschaften. Doch auch der prall gefüllte Veranstaltungskalender bringt Besuchern das ganze Jahr über die kulturelle Seite der Südpfalz näher. So beginnt etwa am 25. Januar der Wörther Kulturfrühling 2023, wobei Musiker, Artisten und Schauspieler bis Ende April für ein fulminantes Kulturprogramm voll Musik und Theater sorgen.

Carpe diem – zwischen römischer und germanischer Vergangenheit

Bei einem Besuch in der Südpfalz stoßen Kulturinteressierte immer wieder auf Relikte aus der römischen Vergangenheit. Das Terra-Sigillata-Museum erzählt beispielsweise die Geschichte der Siedlung Tabernae, die einst auf dem Boden des heutigen Rheinzaberns gegründet wurde. Im „Meißen der Antike“ haben Besucher die Möglichkeit, wie die alten Römer kleine Reliefschalen, Medaillons oder Öllampen aus Ton selbst herzustellen und als Souvenir mit nach Hause zu nehmen. Von März bis November wird es außerdem wieder kulinarisch-kulturell, wenn „Artes Cenandi et Visitandi" zu einer Kombination aus Museumsbesuch und einem römisch inspirierten Menü lädt. Für Aktivere geht es hingegen auf den rund sieben Kilometer langen Römerweg bei Hagenbach, der durch den Bienwald und entlang der ehemaligen Römerstraße führt, die früher von Italien über die Alpen bis zur Nordsee verlaufen ist. Im Rahmen einer zweieinhalbstündigen, geführten Wanderung am 5. Februar gehen Interessierte gemeinsam mit Rheinpark-Guide Michael Walter auf Spurensuche und erfahren mehr über den kulturellen Fußabdruck der Römer. Noch interaktiver wird es nur auf einer Fahrt mit der Lusoria Rhenana von Mitte April bis Mitte Oktober. Während das Patrouillenschiff im 4. Jahrhundert noch die Grenzen sicherte, gleitet der originalgetreue Nachbau heute friedlich über den Setzfeldsee in Neupotz und erlaubt es den Gästen, selbst Hand an die Riemen zu legen.

Deutsch-französische Freundschaft – Savoir-vivre zu Besuch in der Südpfalz

Einheimische und Besucher zelebrieren die deutsch-französische Freundschaft in der gesamten Südpfalz im Rahmen verschiedener Angebote. Feinschmecker kommen auf dem 5. Deutsch-Französischen Bauern- und Genussmarkt auf ihre Kosten, der am den 30. April in Bellheim stattfindet. Zur Auswahl stehen Käse-, Fisch- sowie Fleischprodukte, Gemüse, Kräuter, Obst, Öle und Wildspezialitäten – aber auch Schmuck und Dekor aus der angrenzenden französischen sowie heimischen deutschen Region. Ein weiterer fester Bestandteil des deutsch-französischen Veranstaltungskalenders ist das alljährliche Brückenfest in Scheibenhardt, welches dieses Jahr am 3. und 4. Juni stattfindet. Mit viel Essen, Wein, Tanz und Musik wird dort auf der Lauterbrücke die pfälzisch-elsässische Freundschaft gefeiert. Auch im Rahmen der Französischen Woche von 19. bis 25. Juni durchzieht das Lebensgefühl des Nachbarn die Stadt Kandel. Musikfans genießen die Fête de la Musique, Schokoladenliebhaber die französischen Patisserie-Köstlichkeiten und Wissbegierige die Stadtführung „Französisches Kandel“. Wer lieber aktiv unterwegs ist, kann sich auf dem PAMINA-Radweg auspowern. Ob Genuss- oder Familien-Radtour: Das ausgedehnte, grenzüberschreitende Wegenetz verbindet die Pfalz mit dem Elsass und Baden und bietet für jeden Geschmack und jedes Fitnesslevel die passende Strecke. Entlang des Radweges ermöglichen ruhige Plätze sowie Biergärten und Gasthöfe den Radlern immer wieder Verschnauf- und Picknickpausen.

Mehr Informationen zum KULTUR.Land.Südpfalz auf www.suedpfalz-tourismus.de/de/suedpfalz-erleben/kultur-land-suedpfalz.

Weitere Informationen sowie kostenlose Info-Broschüren gibt es unter info@suedpfalz-tourismus.de, auf www.suedpfalz-tourismus.de sowie auf Facebook und Instagram

Bildnachweis: © Kilian Kunz


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,