Wie sich Reisebüros spezialisieren können, um sich zu differenzieren - Wissen, was im Tourismus los ist!



Deutschland
Wie sich Reisebüros spezialisieren können, um sich zu differenzieren
In einer Rede aus dem Jahr 1959 sagte John F. Kennedy: "Wenn man das Wort 'Krise' auf Chinesisch schreibt, besteht es aus zwei Zeichen – eines steht für die Gefahr und eines für die Chance."
Wie sich Reisebüros spezialisieren können, um sich zu differenzieren

In diesem Jahr hat die Pandemie den Reiseverkehr zum Erliegen gebracht. Die gesamte Branche, von Flughäfen, Fluggesellschaften, Hotels bis hin zu Reisebüros, arbeitete hart, um zu überleben und sich in die Zukunft zu navigieren. Da wir nun auf Reisen in einer COVID-19-Welt blicken, müssen Reiseunternehmen in der aktuellen Situation Chancen finden – sie müssen sowohl offensiv als auch defensiv spielen, um den Sturm zu überstehen und sich gleichzeitig zu erholen. 

Mit der Report-Serie „Einblicke in die neue Welt des Reisens“ haben wir eine Reihe von Berichten erstellt, die verschiedene strategische Ideen skizzieren, auf die sich Reiseverkäufer konzentrieren können. Damit möchten wir den Reisevertrieb unterstützen.

Im neuesten Research Report mit dem Titel 'Die eigenen Stärken ausspielen' haben wir herausgefunden, dass 58 Prozent der Reisebüro-Leiter positiv in die Zukunft blicken und dass Beziehungen, Fachwissen, Kundenzufriedenheit und Vertrauen die großen Wettbewerbsvorteile sind, die ihre Kunden wiederkommen lassen. Wir denken, dass es an der Zeit ist, dass Reisebüros ihre Stärken noch intensiver ausspielen und gleichzeitig darüber nachdenken, wie sie sich in Zukunft in ihrem Marktsegment abheben können.

Fokus auf Kernkompetenzen

Die Identifizierung der wichtigsten Stärken und der Blick nach innen können zu aussagekräftigen Erkenntnissen über die Richtung führen, die das Unternehmen einschlagen sollte, wenn die Branche ihre Erholung plant. Wie wir in unseren früheren Reports gesehen haben, wird von Reisebüros und Reiseveranstaltern nun erwartet, dass sie als "persönliche Reiseassistenten" fungieren, die spezialisierte Beratung und ein individuelles Reiseerlebnis bieten. Wenn Reisende wieder neue Reiseziele in Betracht ziehen, könnte ihre Reiseplanung komplexer und anspruchsvoller werden. Neue Vorschriften rund um Restriktionen, gepaart mit sich ständig ändernden Flugverfügbarkeiten, werden einen größeren Pool an Wissen, Erfahrung und Zeit erfordern, um das beste Ergebnis zu gewährleisten. 

Im Business-Travel-Bereich wird es um das optimale Management von Investitionen gehen. Dementsprechend erwarten Geschäftsreisebüros eine wachsende Sorge um Sorgfaltspflicht, Reisesicherheit und Reiseprogramme. Was lässt sich daraus ableiten und wo könnten sich Wachstumschancen ergeben? Wer neuartige Services bereitstellt, um optimale Reiseprogramme zu entwickeln, Informationen zur Reisesicherheit anbietet oder Unternehmen in die Steuerung von Geschäftsreisen einbindet, ist auf dem richtigen Weg.

Für Urlaubsreisen sind „Hyper-Nischen“ ein aufkommender Trend, den wir bereits vor der COVID-19-Pandemie gesehen haben. Gemeint ist die Kombination mehrerer Nischen, um ein hochspezifisches Spezialgebiet zu schaffen. Neue, spezifischere Nischen lassen sich auch entwickeln, indem man betrachtet, wie und wo sich bestehende Nischen überschneiden.

In der Vergangenheit wäre diese Hyperspezialisierung zu granular, zu spezifisch erschienen, um ein erfolgreiches Geschäftsmodell zu sein. Reisebüros waren möglicherweise nicht in der Lage, einen ausreichend großen Markt zu erreichen, um die Hyper-Nische realistisch zu bedienen. Die Entscheidung für eine Nische mag nicht für jedes Reisebüro die relevanteste Strategie sein, aber da neue Anforderungen und Bedürfnisse der Reisenden auftauchen, sollten Reisebüros dennoch danach streben, Dinge in der neuen Welt des Reisens anders zu machen.

Sich abheben und Werte schaffen

In unserem Report haben wir festgestellt, dass Personalisierung, Auswahl, Transparenz und Sorgfaltspflicht nur einige der Dinge sind, die globale Reisende erwarten und fordern. Worauf kommt es für Reisebüros in Zukunft an, wenn sie sich von der Konkurrenz abheben und eine Verbindung zu ihren Kunden herstellen möchten? Die Antwort: in einer klar definierten Marke und einzigartigen Unterscheidungsmerkmalen. Die befragten Reisebüros betonten auch, dass die Kunden von morgen nach einem hochgradig maßgeschneiderten Service suchen werden, der die Online- und die physische bzw. stationäre Welt miteinander verbindet. Sie suchen nach Reisebüros, die exklusive, originelle, einzigartige und einmalige Erlebnisse bieten; nach Empfehlungen für komplexe Reisen mit mehreren Zielen und hochwertiger Beratung.

Das in Großbritannien ansässige Online-Reisebüro Alternative Airlines beispielsweise hat sich auf Flüge zu abgelegenen Zielen spezialisiert. Mit einer Auswahl von über 600 Fluggesellschaften zu vielen Orten, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben, besetzen sie eine ganz klar identifizierte Nische. Alles, was sie als Reiseanbieter liefern, ist darauf abgestimmt. Außerdem bieten sie innovative Finanzierungslösungen, die ihre Konkurrenten nicht haben. Wie können Sie sich in ähnlicher Weise positionieren und Ihr Unternehmen von anderen Marktteilnehmern abheben?

Digitale Transformation

Das Digitale ist zum zentralen Bestandteil jeder Interaktion geworden und zwingt Unternehmen dazu, die Digitalisierung fast über Nacht zu forcieren. Reiseverkäufer sollten ihre digitalen Fähigkeiten neu bewerten und verbessern und jede Ausfallzeit im Unternehmen nutzen, um "aufzurüsten". Die digitale Transformation kann nicht nur dabei helfen, den Aufschwung anzukurbeln, sondern auch für mehr Effizienz in verschiedenen Bereichen sorgen. So sind beispielsweise 40 Prozent der Reisebüro-Leiter der Meinung, dass die Investition in Automatisierungsmöglichkeiten einer der größten Erfolgsfaktoren ist. Verbesserungen im Bereich der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens machen es für Agenturen jeder Größe möglich, einfache Aufgaben zu automatisieren, sodass die Teams ihre Zeit für wertvollere Dinge nutzen können – indem sie sich zum Beispiel noch mehr auf ihre Kunden konzentrieren.

Außerdem ermöglicht die Umstellung auf browserbasierte Systeme Reisebüros einen schnellen, unmittelbaren Zugriff von unterwegs, was die Produktivität und Effizienz steigern kann. Reiseverkäufer können so Daten über jedes beliebige Gerät aus der Ferne abrufen und Kunden bei ihren Anfragen fast in Echtzeit bedienen. Heutzutage muss das Vertrauen der Reisenden wiederhergestellt werden und sie müssen sich sicher fühlen, wenn sie eine Reise antreten. Verbesserte Technologie kann dabei helfen, den notwendigen "Human Touch" zu bieten und als Unterscheidungsmerkmal in einer Krise zu fungieren. Die Beratung, Information und Unterstützung, die Reisebüros bieten können, wird wichtiger denn je sein. 

Reiseberater übernehmen heute auch zunehmend die Kontrolle über ihr Content-Angebot; die Auswahl der Angebote, die für ihr spezielles Geschäft geeignet sind, kann ein starkes Unterscheidungsmerkmal darstellen. NDC ist für das digitale Zeitalter konzipiert und ermöglicht moderne Verkaufstechniken in den Kanälen der Reiseverkäufer, die Online-Händlern in vielen anderen Branchen bereits zur Verfügung stehen. Indem Content-Optionen über alle Kanäle und Touchpoints verfügbar gemacht werden, haben Reisende die Freiheit, dort zu buchen, wo, wann und wie sie wollen. 

Innovative Wege

Während COVID-19 haben sich Reiseverkäufer weiterentwickelt, um Kunden durch den geschickten Einsatz von Videokonferenzen, Virtual-Reality-Erlebnissen und Ähnlichem mehr aus der Ferne anzusprechen und zu inspirieren. 

Die COVID-19-Pandemie brachte den Reiseverkehr zum Erliegen. Aber schon vor der Krise befand sich die Reisebranche aufgrund neuer Technologien, neuer Arbeitsweisen und des veränderten Verhaltens und der Erwartungen der Reisenden in einem großen Wandel. COVID-19 hat diese Entwicklung weiter beschleunigt. 

Die Reisebranche war schon immer eine sehr innovative Branche, und in Krisenzeiten wird Innovation zur Notwendigkeit. Da wir in eine neue Ära des Reisens eintreten, müssen sich Reiseverkäufer an eine neues Arbeitsumfeld anpassen, mit neuen Regeln, Bedürfnissen und Anforderungen. Sie müssen ihre Strategie überdenken, um diesen veränderten Prioritäten gerecht zu werden und Innovationen freizusetzen. Es ist an der Zeit, dass der Reisevertrieb seine Stärken gezielt ausspielt, um in dieser neuen Normalität nicht nur zu überleben, sondern zu gedeihen.

Laden Sie den Research Report 'Die eigenen Stärken ausspielen' hier herunter.

Bildnachweis: © Amadeus


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,