Vier Jahre Bonusclub von rtk, TVG, Reiseland und TUI TRAVELStar - Wissen, was im Tourismus los ist!



Deutschland
Vier Jahre Bonusclub von rtk, TVG, Reiseland und TUI TRAVELStar
Reisebürounternehmer und -teams sammeln Prämien und Mehrwerte für rund 1,5 Millionen Euro.
Vier Jahre Bonusclub von rtk, TVG, Reiseland und TUI TRAVELStar

Genau vor vier Jahren haben die Reisebüroverbünde rtk und Reiseland der Touristik-Branche den Bonusclub für Reisebüros präsentiert. Seither können nicht nur Reisebürounternehmen – mittlerweile von rtk, TVG, Reiseland und TUI TRAVELStar – sondern auch die Teams vom Counter Mehrwert- und Prämienpunkte sammeln, wenn sie Produkte von beteiligten Hoteliers und Leistungsträger verkaufen. Eine Aktion, die sich lohnt: Seit Start des Bonusclubs sind Punkte im Wert von insgesamt fast 1,5 Millionen Euro gesammelt worden. 

„Der Reisebüro Bonusclub ist ebenso wie die zusätzlichen Verdienstmöglichkeiten über QualityPlus ein wesentlicher Meilenstein auf unserem Weg, die Wirtschaftlichkeit des stationären Vertriebs nachhaltig zu stärken“, erläutert Thomas Bösl, Geschäftsführer von rtk und Reiseland. Zugleich belohnen wir mit den Prämienpunkten den Einsatz der Reisespezialisten am Counter und machen die Arbeit im Reisebüro so unter anderem für Bewerber attraktiv.“

Gefeiert wird der vierte Geburtstag mit einem Gewinnspiel bei Facebook, bei dem Teilnehmer aus dem Reisebüro viermal 10.000 Punkte gewinnen können. 

Für den Verkauf der Bonusclub-Produkte erhalten Reisebüropartner Mehrwertpunkte, die sie gegen konkrete Leistungen eintauschen können. So gibt es schon für wenige Punkte Preisermäßigungen für technische Reisebürolösungen, Büroausstattung oder die Teilnahme an QTA-Schulungen. Reisebüromitarbeiterinnen und -mitarbeiter dürfen als Anerkennung für ihre Arbeit mit ihren Punkten im Bonusclub-Shop online „einkaufen“. Als Renner haben sich insbesondere Tank- und Kinogutscheine erwiesen. 

Das Belohnungs- und Mehrwertsystem war im August 2015 zunächst in Zusammenarbeit mit Orascom gestartet. Die ägyptische Hotelentwicklungs- und Betreibergesellschaft hat gerade erst eine Teilnahme bis Ende 2020 zugesagt. Über die Jahre sind immer weitere Hotels, Hotelketten, Veranstalter und auch Destinationen hinzugestoßen. Derzeit sind etwa 20 dabei. Dazu zählen unter anderem der Reiseveranstalter FTI mit den MP Hotels, die Hotelketten One & Only und Aldiana sowie die Flusskreuzfahrtgesellschaft nicko cruises. Neuester Partner ist seit Anfang August die Hotelkette Bahia Principe.

Der Bonusclub ist ein Projekt der Reisebürokooperationen und -ketten Reiseland, rtk, TVG und TUI TRAVELStar. Ziel ist es, Kosten im Reisebüro zu senken und zugleich Expedienten für deren Leistung am Counter zu belohnen. Produkte von Bonusclubpartnern werden dafür sowohl mit Mehrwert- als auch mit Prämienpunkten bewertet. Reisebüros können mit den Mehrwertpunkten konkrete Leistungen wie zum Beispiel Lizenzen für das Midoffice, Büroausstattung oder QTA-Schulungen bezahlen. Als Anerkennung für ihre Leistungen erhalten Reisebüromitarbeiterinnen und -mitarbeiter darüber hinaus Prämienpunkte, mit denen sie einem Bonusclub-Shop online „einkaufen“ gehen können. Als Prämien stehen zum Beispiel Einkaufs- und Tankgutscheine zur Verfügung. Das Belohnungs- und Mehrwertsystem vergibt Punkte für Produkte von Hotels, Destinationen und Reiseveranstaltern. Weitere Informationen unter www.reisebuero-bonusclub.de.


Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,