Deutschland soll Reisehinweise für die Türkei entschärfen - Wissen, was im Tourismus los ist!



Türkei
Deutschland soll Reisehinweise für die Türkei entschärfen
Der türkische Tourismusminister hat die Bundesregierung aufgefordert, ihre Reisehinweise für die Türkei wieder zu entschärfen.
Deutschland soll Reisehinweise für die Türkei entschärfen

Wie der Ministerin Antalya sagte, wünsche man sich, dass in den Hinweisen stehe, dass es für deutsche Bürger nicht gefährlich sei, die Türkei zu besuchen.

 

Dazu erklärt der Deutschlandfunk, dass aufgrund politischer Spannungen im letzten Jahr zwei Millionen weniger Bundesbürger in die Türkei gereist waren als noch vor dem Beginn der Krise im Jahr 2015.

 

Deutschland hatte die Reisehinweise für die Türkei im September 2017 verschärft und unter anderem dabei auch vor willkürlichen Festnahmen deutscher Bürger gewarnt. Die Türkei hatte daraufhin im Gegenzug auch die Reisehinweise für Deutschland verschärft.

 

Heute berichtet die türkische Tageszeitung Hürriyet, dass die Türkei ihre Reisehinweise zur USA verschärft hat. Grund dafür, so explizit die Hürriyet, sei die vorangegangene Verschärfung der Reisewarnungen der USA für ihre Bürger. Diese wurden gestern gebeten, sich „Reisen in der Türkei gut zu überlegen“.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,