Antalya bereitet sich auf eine außergewöhnlich erfolgreiche Saison vor - Wissen, was im Tourismus los ist!



Türkei
Antalya bereitet sich auf eine außergewöhnlich erfolgreiche Saison vor
Da man in Antalya für das laufende Jahr einen Zuwachs von sage und schreibe 100 Prozent im Vergleich zur Anzahl ausländischer Besucher im Jahr 2016 erwartet, rufen die Verantwortlichen sämtliche betroffenen Ämter und Einrichtungen in der Provinz Antalya dazu auf, sich auf den erwarteten Andrang einzustellen.
Antalya bereitet sich auf eine außergewöhnlich erfolgreiche Saison vor

Wie türkische Medien melden, erwartet der Gouverneur der Provinz Antalya, Münir Karaloğlu, für 2018 einen Zuwachs der Anzahl von Besuchern aus dem Ausland in Höhe von 100 Prozent im Vergleich zum Krisenjahr 2016, und ruft deshalb alle zuständigen Ämter dazu auf, sich auf die hohe Besucherzahl einzustellen: „Wir sprechen hier von einem Zuwachs von einhundert Prozent, und es wird nicht leicht sein, das zu bewältigen. Wir wissen, dass wir mindestens 20 Millionen Besucher aus dem Ausland zu erwarten haben, und darauf müssen wir uns ernsthaft vorbereiten,“ sagte der ranghöchste Repräsentant der staatlichen Verwaltung vor Ort der Presse.

 

Bei der Besprechung vor dem Beginn der Urlaubssaison in Antalya waren neben dem Gouverneur der Provinz Antalya auch Oberbürgermeister Menderes Türel, der Kommandant der Garnison, der Polizeipräsident Antalyas, der Leiter der Flughafenbetreibergesellschaft ICF Airports, Vertreter der örtlichen Reisebranche und der in Antalya tätigen Reiseveranstalter zugegen.

 

Im Vergleich zum Krisenjahr 2016 erwartet man in Antalya einen hundertprozentigen Anstieg der Zahl ausländischer Touristen in der Stadt, doch auch im Vergleich zu 2017, in dem sich der Tourismus in Antalya bereits ein wenig erholt hatte, wird der Zuwachs 2018 noch bei 58 Prozent liegen.

 

Dazu nannte der Gouverneur der Provinz Antalya weitere konkrete Zahlen: „Sowohl bei den Frühbuchungen als auch bei der Auslastung der Slots am Flughafen können wir dieses Jahr Zuwächse in Höhe von zwischen 30 und 40 Prozent verzeichnen.“

 

Gouverneur Karaloğlu erinnerte auch an das Ziel, für das 100jährige Jubiläum der Gründung der Republik der Türkei im Jahre 2023 die Zahl von 20 Millionen Touristen aus dem Ausland zu erzielen, und wies darauf hin, dass man 2018 bereits mit 20 Millionen Besuchern aus dem In- und Ausland in Antalya rechnen müsse. Er gehe zuversichtlich davon aus, dass man in den verbleibenden fünf Jahren auch die anvisierte Zahl von 20 Millionen Besucher aus dem Ausland erreichen werde.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,