Wintereinbruch - 200 Urlauber saßen in ungarischem Hotel fest - Wissen, was im Tourismus los ist!


21.04.2017

International
Wintereinbruch - 200 Urlauber saßen in ungarischem Hotel fest
Nach dem Wintereinbruch in Ungarn sind 200 Urlauber im höchstgelegenen Hotel des Landes festgesessen.
Wintereinbruch - 200 Urlauber saßen in ungarischem Hotel fest

Seit zwei Tagen seien alle Zufahrtswege zum Grandhotel „Galya“ auf dem 90 Kilometer nördlich von Budapest gelegenen Berg Galyatetö durch Schneemassen und umgestürzte Bäume blockiert, berichtete das Internet-Portal „atv.hu“ laut APA am Donnerstag.

 

Die Stromversorgung brach zusammen, Dieselgeneratoren erhielten eine Notversorgung aufrecht, wie die Direktorin des Hotels dem Portal zufolge sagte. Lebensmittel seien genug vorhanden. Allerdings sei immer noch unklar, wann Gäste und Mitarbeiter das Hotel verlassen könnten.

 

Das Hotel wurde 1939 als Luxus-Herberge eröffnet. Es liegt nahe dem Gipfel von Ungarns höchstem Berg, dem Galyatetö (964 Meter).




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,