SKR Reisen bietet acht neue Orientreisen an - Wissen, was im Tourismus los ist!


13.07.2016

International
SKR Reisen bietet acht neue Orientreisen an
Für die Saison 2017 hat SKR sein Portfolio an Reisen in den Orient erweitert. Vor allem der Iran bleibt ein kontinuierlich attraktives Reiseziel.
SKR Reisen bietet acht neue Orientreisen an

SKR Reisen, der Spezialist für weltweite Reisen in kleinen Gruppen, hat für die kommende Saison sein Angebot an Reisen in den Orient erweitert: In dem Anfang Juli erschienenen Fernreisekatalog finden sich acht neue Reisen nach Marokko, Oman, Israel und Jordanien, Armenien und Georgien sowie in den Iran. Vor allem das Land am Persischen Golf hat in den letzten zwei Jahren kontinuierlich an Attraktivität gewonnen.

 

„Der Iran hat sich bei uns zu einer nachhaltigen Trenddestination entwickelt und ist ein ideales Reiseziel für kleine Gruppen“, sagt Christoph Albrecht, Geschäftsführer von SKR Reisen. „Unsere Gruppengröße von maximal zwölf Personen ermöglicht persönliche Begegnungen mit den Iranern. Dabei können unsere Gäste mehr über das Leben der Einheimischen erfahren und Kultur, Geschichte und Traditionen kennenlernen.“ Ein großes Plus bei der Buchung einer Reise ist die garantierte Durchführung ab meist zwei oder vier Teilnehmern. Damit bietet SKR Reisen sowohl Reisenden als auch Reisebüros ein hohes Maß an Planungssicherheit.

 

Zu den neuen Reisen in den Iran zählt beispielsweise die 15-tägige SKR-Reise auf der Westroute von Teheran bis Isfahan. Hier können Reisende neun Unesco Welterbestätten und die vielseitige Gebirgs- und Wüstenlandschaft entdecken. Sie besuchen schmuckvolle Paläste, persische Gärten und alte Tempelruinen; sie lauschen persischer Dichtung und tauchen auf Basaren oder in Teestuben in den Alltag der Einheimischen ein. Besondere Erlebnisse der Reise sind der Besuch der Schweigetürme in Yazd und der Lehm-Zitadelle von Rayen. Inklusive Flug, Übernachtung im Doppelzimmer, Transport, Eintritt und deutschsprachiger Reiseleitung kostet die 15-tägige Rundreise ab 2.799 Euro pro Person.

 

Die Teilnehmer der neuen 10-tägigen Marokko-Reise können sich auf Übernachtungen in stilvollen, landestypischen Stadtpalästen und einem Wüstencamp freuen. Die kleine Reisegruppe von maximal acht Gästen besucht sechs Unesco Welterbestätten und lernt das Leben der Marokkaner in den orientalischen Souks und den lebhaften Königsstädten kennen. Als landschaftliche Highlights warten das Farbenspiel von goldgelben Dünen, grünen Oasen und dem Blau des Atlantiks sowie Schluchten und Burgen auf der Straße der Kasbahs. Die 10-tägige Rundreise „Marokko mit Flair“ ist ab 1.699 Euro buchbar.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,