Niederländische D-rt Gruppe vertraut ab sofort auf LMplus - Wissen, was im Tourismus los ist!


23.06.2016

International
Niederländische D-rt Gruppe vertraut ab sofort auf LMplus
Größte Reisebüroorganisation des Landes mit über 440 Büros setzt auf die effizienten Lösungen von travel-IT.
Niederländische D-rt Gruppe vertraut ab sofort auf LMplus

Die Reisebüros der niederländischen D-rt Groep B.V. arbeiten ab sofort alle mit LMplus, dem leistungsstarken Preisvergleichs- und Beratungssystem von travel-IT. Die D-rt Gruppe ist mit insgesamt mehr als 440 Büros die größte Reisebüroorganisation in den Niederlanden. Zu ihr gehören D-reizen sowie die VakantieXperts-Kette (eigene Büros und Franchise-System).

 

„Wir sind davon überzeugt, dass LMplus perfekt zu den Anforderungen unserer Reisebüros passt. Die Umstellung auf das System ist für uns eine wichtige Investition in eine erfolgreiche Zukunft“, erläutert Don Kaspers, CEO der D-rt Groep mit Sitz in Hoofddorp. „Unter anderem bietet LMplus das größte Portfolio an deutschen Reiseveranstaltern, die für unsere Büros und unsere Kunden wichtig sind. So ist LMplus auch das einzige Reisebürosystem in den Niederlanden, das die Reisen von FTI im Sortiment hat. Eine besondere Stärke des Systems ist zudem der Preisvergleich. Auf einen Blick können unsere Reisebüros die Angebote deutscher Veranstalter mit den Offerten niederländischer Anbieter vergleichen und so in Sekundenschnelle ihren Kunden den besten Reisevorschlag präsentieren.“

 

Hohe Flexibilität von LMplus

 

In der engen Zusammenarbeit mit der D-rt Gruppe zeigt sich auch die hohe Flexibilität von LMplus. So hat travel-IT einige besondere Anforderungen umgesetzt. Beispielsweise können die Reisebüros ihre Eingaben anstatt über die bei LMplus übliche Buchungsmaske Buma über ein Buchungsformular vornehmen, wie es auch bei Online-Lösungen möglich wäre.

 

Hierzu travel-IT Geschäftsführer Michael Kalt: „Buchungsmasken wie die Buma in LMplus sind vielen Reisebüros trotz ihrer Vorteile noch nicht sehr vertraut. Wir haben daher die zusätzliche Lösung entwickelt, damit die Expedienten weiterhin ihrem vertrauten und bewährten Workflow folgen können. Darüber hinaus haben wir eine Buchungsübersicht integriert, über die ein Reisebüro zu jeder Zeit seine Buchungsvorgänge inklusive aktueller Änderungen oder Umbuchungen darstellen kann. Solche Anpassungen unserer Systeme nehmen wir auf Wunsch selbstverständlich bei jedem unserer Kunden vor.“

 

Umfassende Schulungen für die Reisebüros

 

Um die Reisebüros der D-rt Gruppe möglichst schnell mit dem neuen System vertraut zu machen, hat sie travel-IT mit umfangreichen Schulungsmaßnahmen wie Vor-Ort-Trainings und Webinars unterstützt. Bereits hier konnte LMplus die Reisebüroinhaber und Expedienten überzeugen, wie Alexandra Kurschinski, Projektmanagerin bei travel-IT, zu berichten weiß: „Die Reisebüros haben schnell das enorme Potenzial erkannt, das sich ihnen mit LMplus bietet, was sich auch in den aktuellen Buchungen widerspiegelt. In den Gesprächen haben wir außerdem zahlreiche Anregungen dazu erhalten, wie wir LMplus für die D-rt Gruppe zusätzlich optimieren können.“

 

Nach der erfolgreichen Implementierung von LMplus in den Reisebüros folgt im Herbst der Relaunch der B2B-Website von D-rt. Auch hier setzen die Niederländer auf die Technik von travel-IT.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,