Der Vater des Low Cost-Reisens ist gestorben - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Der Vater des Low Cost-Reisens ist gestorben
Harry Goodman wurde 79 Jahre alt.
Der Vater des Low Cost-Reisens ist gestorben

Harry Goodman, eine der einflussreichsten Figuren in der Reiseindustrie Großbritanniens während der letzten 50 Jahre, ist im Alter von 79 Jahren verstorben.

 

Wie Travelweekly berichtet, war Goodman einer der Pioniere günstiger Urlaubspakete und kreierte dazu auch eine Reihe berühmter Reisemarken wie zum Beispiel „Air Europe“, eine Fluggesellschaft, die als Vorreiter der low cost-Airlines gilt, oder Sunair Holidays, einen Reiseveranstalter, den Goodman im jungen Alter von 24 Jahren gründete.

 

Intasun, aus der später die „International Leisure Group“ (ILG) hervorging, gründete Goodman bereits 1970. Aus ihr gingen letztendlich auch Skyworld und Club 18-30 hervor. ILG entwickelte sich zeitweise zum zweitgrößten Reiseveranstalter Großbritanniens.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,