Amadeus investiert in CrowdVision, um Flughäfen bei wachsenden Passagierzahlen zu unterstützen - Wissen, was im Tourismus los ist!



International
Amadeus investiert in CrowdVision, um Flughäfen bei wachsenden Passagierzahlen zu unterstützen
Die International Air Transport Association (IATA) erwartet 7,2 Milliarden Reisende für das Jahr 2035 – beinahe eine Verdopplung der 3,8 Milliarden Flug-Passagiere des Jahres 2016.
Amadeus investiert in CrowdVision, um Flughäfen bei wachsenden Passagierzahlen zu unterstützen

Amadeus Ventures investiert daher in CrowdVision, ein Unternehmen, das Flughäfen beim Management des Passagierwachstums unterstützt, so dass Reisende schneller einchecken und durch die Sicherheitskontrollen kommen können.

 

CrowdVision ist ein Start-up, das Software für maschinelles Sehen und künstliche Intelligenz nutzt, um Flughäfen die Echtzeit-Verfolgung von Passagierströmen zu ermöglichen und so Warteschlangen zu minimieren und Ressourcen effizienter zu nutzen. Die Software entspricht vollständig allen Vorschriften zu Datenschutz und Datensicherheit.

 

Die Daten von CrowdVision verbessern die Planung und ermöglichen es Flughäfen, die Wartezeiten für Reisende zu reduzieren und ihren Aufenthalt am Flughafen angenehmer zu gestalten. Die bestehenden Flughafen-Kunden von CrowdVision profitieren von verkürzten Warteschlangen, so dass die Passagiere mehr Zeit für den Einkauf im Einzelhandel haben. Andere haben den Einsatz von Mitarbeitern, Schaltern, E-Gates und Sicherheitsschleusen optimiert, um die bestehende Infrastruktur bestmöglich zu nutzen und größeren Investitionsaufwand für Expansionen zurückzustellen.

 

„Zusammen mit CrowdVision werden wir Flughäfen in die Lage versetzen, Passagierströme besser zu prognostizieren und entsprechende Maßnahmen abzuleiten mit dem Ziel besserer Planungs- und Investitions-Entscheidungen in Echtzeit“, sagt Suzanna Chiu, Head of Ventures bei Amadeus. „Wir engagieren uns für bessere operative Prozesse und Ergebnisse an Flughäfen – denn wenn am Airport alles glatt läuft, haben alle etwas davon: Flughäfen erzielen mehr Einzelhandels-Umsatz, mehr Flüge starten pünktlich, und Reisende kommen in den Genuss besserer Reisen.“

 

„CrowdVision ergänzt das bestehende Portfolio von Amadeus Airport IT und bietet zusätzliche Daten und Vorteile für die Kunden“, sagt Fiona Strens, Chief Executive Officer von CrowdVision. „Die Zusammenarbeit mit Amadeus öffnet uns die Türen zu einem riesigen Netz an Flughäfen und Reiseunternehmen auf der ganzen Welt. Wir freuen uns darauf, mehr Flughäfen dabei zu unterstützen, noch effizienter zu arbeiten, so dass wir ohne Stress und Gedränge unsere Ziele erreichen können.“

 

Amadeus Ventures, der Risikokapitalfonds der Amadeus IT Group, investiert in Start-ups am Schnittpunkt von Reise und Technologie. Amadeus hat diesen Fonds im Jahr 2014 aufgelegt. CrowdVision ist das jüngste Mitglied des Portfolios, zu dem auch Start-ups wie Situm, Avuxi, Betterez, Bluesmart, BookingPal, Flyr und Yapta gehören.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,