Aidavita sagt Aufenthalt in Fishguard wegen schlechten Wetters ab - Wissen, was im Tourismus los ist!


17.05.2017

International
Aidavita sagt Aufenthalt in Fishguard wegen schlechten Wetters ab
Das zweite Kreuzfahrtschiff dieser Saison, das im Fishguard Harbour am Montag anlegen sollte, musste seinen Halt in dem britischen Hafen wegen des schlechten Wetters absagen.
Aidavita sagt Aufenthalt in Fishguard wegen schlechten Wetters ab

Das deutsche Kreuzfahrtschiff Aidavita sollte am Morgen mit 1200 Passagieren und 426 Besatzungsmitgliedern in dem Hafen vor Anker gehen.

 

Das Hafenteam in maßgeschneiderten Westen war bereit, die Besucher zu Empfangen und Willkommens-Päckchen zu verteilen.

 

Ein Sprecher von Fishguard Bay Welcome gab dann bekannt, dass der Halt im Hafen abgesagt wurde, heißt es in einem Bericht des Mercury.

 

“Wegen der schlechten Wettervorhersage für Morgen hat die Aidavita ihren Besuch bei uns abgesagt”, erklärte der Sprecher. „Das ist sehr traurig für uns, aber wir hoffen, dass wir sie vielleicht später in dieser Saison noch willkommen heißen dürfen.“

 

Ein schwimmendes Ponton, dass es größeren Kreuzfahrtschiffen erlaub im Hafen von Fishguard zu Ankern, war im Hafen installiert worden. Die Zahl der Kreuzfahrtschiffe im Hafen stieg von fünf im Jahr 2015 auf 29 in diesem Jahr. (ju)

 




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,