15 Airlines unterzeichnen 10jähriges Vertriebsabkommen mit Amadeus - Wissen, was im Tourismus los ist!


07.12.2017

International
15 Airlines unterzeichnen 10jähriges Vertriebsabkommen mit Amadeus
Der Vertrag unterstützt die Vision der Fluggesellschaften für ihre Distribution und bekräftigt das Engagement für den Vertriebskanal Reisebüro – von Airlines, die 2016 rund 110 Millionen Fluggäste zählten / Amadeus wurde wegen seines Engagements für kontinuierliche Innovation im Reisevertrieb und seines partnerschaftlichen Konzepts ausgewählt.
15 Airlines unterzeichnen 10jähriges Vertriebsabkommen mit Amadeus

15 Fluggesellschaften aus dem Nahen Osten und Nordafrika haben mit Amadeus einen Zehnjahres-Rahmenvertrag über Vertriebs-Dienstleistungen geschlossen. Die Verhandlungen wurden von der Arab Air Carriers Association (AACO) geführt. Die Fluggesellschaften, die den Rahmenvertrag bisher unterzeichnet haben, zählten im Jahr 2016 rund 110 Millionen Passagiere, was bedeutet, dass diese Airlines während der zehnjährigen Laufzeit des Vertrags mehr als eine Milliarde Passagiere befördern werden. Der Vertrag schließt an ein bestehendes Zehnjahres-Abkommen mit 13 Fluggesellschaften der AACO an, das 2008 geschlossen worden war.

 

Für die teilnehmenden Airlines der AACO bringt die Partnerschaft weitere Skaleneffekte, technologische Effizienzgewinne und Unterstützung für die zukünftigen Vertriebsstrategien. Sie werden mit Amadeus zusammenarbeiten, um zu untersuchen, wie das Potenzial des Reisebüro-Netzwerks von Amadeus weiterentwickelt und maximiert werden kann. Dazu gehören auch optimierte Vermarktungs- und Vertriebsmöglichkeiten.

 

Das Abkommen ist das Ergebnis eines 18-monatigen Prozesses. In dieser Zeit hat die „Taskforce für zukünftige Vertriebsstrategien“ der AACO eine Auswahl an Technologie- und Vertriebsdienstleistern sorgfältig bewertet mit Blick auf ihre Fähigkeit, die langfristigen Anforderungen der Mitglieder zu unterstützen.

 

Die Vision, die technischen Möglichkeiten und der innovative Ansatz von Amadeus waren wichtige Entscheidungskriterien. Als Partner mit einem klaren Bekenntnis zum Flugvertrieb, belegt durch fortlaufende Investitionen und ein wachsendes Reisebüro-Netzwerk, wird Amadeus die teilnehmenden Airlines der AACO mit den passenden Werkzeugen ausstatten, damit sie die richtige Vertriebsstrategie verfolgen und so die jeweiligen Geschäftsziele erreichen können.

 

„Dieses effiziente und langfristige Abkommen bedeutet für eine Reihe von AACO-Mitgliedern einen Meilenstein mit einem Technologie-Partner, der neue Geschäftsstrategien explizit unterstützt“, sagt Abdul Wahab Teffaha, Secretary General der Arab Air Carriers Association. „Dieser Rahmenvertrag sichert den Mitgliedern der AACO ein stabiles Fundament für die Entwicklung weiterer Innovationen. Er steht zudem weiteren Mitgliedsfluggesellschaften offen, die in der Zukunft beitreten möchten.“

 

„Wir sind stolz darauf, unsere Partnerschaft mit der Arab Air Carriers Association und ihren Mitgliedern weiter vertiefen zu können“, sagt Julia Sattel, Senior Vice President Airlines bei Amadeus. „Der Fokus von Amadeus auf Innovation und Technologie, kombiniert mit unserem partnerschaftlichen Konzept, stimmt mit den Anforderungen der AACO-Taskforce für zukünftige Vertriebsstrategien stark überein. Das Engagement von Amadeus für die Weiterentwicklung des Airline-Vertriebs wird belegt durch unsere jüngste IATA-NDC-Zertifizierung als Aggregator und unsere umfangreiche Mitarbeit am Standard IATA One Order. Dieser Vertrag bedeutet für Amadeus einen großen Erfolg.“

 

„Die Fluggesellschaften des Nahen Ostens gehörten in den vergangenen zehn Jahren zu den erfolgreichsten der Branche“, sagt Maher Koubaa, Head of Airline Group Middle East and Africa bei Amadeus. „Ob sie den Fokus auf Premium-Produkte für ihre Reisenden legen, auf die geografische Lage ihrer Region als Drehkreuz zwischen Asien und Europa oder auf ein partnerschaftliches Konzept – die Airlines sehen den Wert einer Omnichannel-Vertriebsstrategie, um die Verkäufe an Reisende aus der ganzen Welt zu maximieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der AACO und ihren Mitgliedern, um ihr Wachstum bestmöglich zu unterstützen und kontinuierlich Mehrwert zu liefern.“

 

Bisher haben 15 Fluggesellschaften das Abkommen unterzeichnet. Weitere Fluggesellschaften dieser dynamischen Region können später dazustoßen.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,