TUI: ‘Sunshine Saturdays’ sind beliebteste Buchungstage im Jahr - Wissen, was im Tourismus los ist!


12.01.2018

Deutschland
TUI: ‘Sunshine Saturdays’ sind beliebteste Buchungstage im Jahr
TUI-Erhebung: Samstage im Januar sind die buchungsstärksten im Jahr / Europaweites Phänomen, stärkster Tag in Deutschland wird der 13. Januar / Reiseexperten: Urlaub buchen gegen den Winterblues-
TUI: ‘Sunshine Saturdays’ sind beliebteste Buchungstage im Jahr

Die Briten nennen ihn „Sunshine Saturday“: der erste Samstag im neuen Jahr ist der Tag, an dem bei der TUI in Großbritannien die meisten Urlaubsreisen für das gesamte Jahr gebucht werden. Auch in Deutschland konzentriert sich das Geschäft sehr stark auf die Samstage im Januar. Die Reiselust der Deutschen scheint auch 2018 ungebremst. Für Samstag, 13. Januar, erwartet TUI in Deutschland den Buchungshöhepunkt des Jahres. Internen Berechnungen zufolge werden über 30.000 Deutsche an diesem einzigen Tag ihren Urlaub über TUI buchen. Insgesamt erwartet TUI am 13. Januar 1,2 Millionen Urlaubssuchende, die sich entweder online informieren oder in einem TUI Reisebüro beraten lassen.

 

Europaweites Phänomen

 

Wie aus einer aktuellen Erhebung des weltgrößten Touristikkonzerns hervorgeht, ist der Januar – und da wiederum alle Samstage – inzwischen umsatzstärkster Monat überhaupt in ganz Europa. Allein am 6. Januar haben in Großbritannien rund 30.000 TUI-Kunden ihre diesjährige Urlaubsreise unter Dach und Fach gebracht. In den Reisebüros und auf den Websites der britischen TUI-Marken TUI und First Choice wurden am „sonnigen Samstag“ knapp eine Millionen Besucher registriert. Das ist absoluter Rekord. TUI hat weltweit mehr als 20 Millionen Kunden.

 

Kleine Unterschiede gibt es dennoch: In den skandinavischen Ländern gilt nicht der Samstag, sondern vor allem der Sonntag als besonders umsatzstark, da die Menschen dort ihren Urlaub meistens online buchen. In Belgien ist es sogar der Montag. Wahrend in den meisten Ländern außerdem der Beginn des Monats besonders beliebt zum Buchen des Urlaubs ist, lassen sich die Niederländer und die Österreicher ein wenig mehr Zeit. Dort verzeichnet man die meisten Buchungen am letzten Samstag des Monats.

 

Urlaub buchen gegen den Winterblues

 

Psychologisch ist dieses Buchungsverhalten unmittelbar nach den Feiertagen gut zu erklären. Die weihnachtliche Gemütlichkeit ist vorüber, der Arbeitsalltag steht vor der Tür, wahrend sich der Himmel zumeist von seiner grauen Seite zeigt. Da schlagt der Winterblues gerne besonders zu. Dagegen hilft am besten: sich warme Gedanken an Sonne und Strand machen – und den Sommerurlaub buchen. Viele Familien nutzen die Feiertage auch, um ihre Reiseplane fürs ganze Jahr zu machen.

 

In der Gunst der Briten stehen dabei insbesondere All-Inclusive-Urlaube. Ein Trend, den die Brexit-Entscheidung und die damit verbundene Abwertung des Britischen Pfundes noch weiter verstärkt hat. Preisbewusste Briten vermeiden dadurch Unwägbarkeiten durch steigende Nebenkosten in Euro- oder Dollar-Ländern.

 

Smartphone und Tablet spielen eine immer wichtigere Rolle bei der Reiseplanung und bei der Buchung. In Ländern wie Norwegen und Schweden ist das schon völlig normal. Hier laufen Urlaubsbuchungen hauptsächlich online ab (78%). In Deutschland dagegen gehört das Reisebüro mit Beratung und Service noch immer zum bevorzugten Buchungskanal. Allerdings nimmt der Anteil der Online-Buchungen stetig zu. Im vergangenen Geschäftsjahr 2017 lag dieser bei 18 Prozent.

 

Beliebte Reiseziele 2018

 

Wohin darf die Reise in diesem Jahr gehen? Die TUI Veranstalter setzen 2018 insbesondere auf Spanien, Griechenland und die Türkei. Die Balearen, Kreta, Rhodos und Antalya rangieren dabei ganz weit vorne unter den Favoriten. Bei den Fernreisezielen darf es dagegen durchaus etwas exotischer werden. Auf der Liste der Top-Fernreiseziele 2018 stehen in diesem Jahr Destinationen wie Vietnam und Kuba, aber auch Städtereiseziele wie New York.




Copyright 2005 - 2015 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,