Nach Absage der ITB Berlin 2020: VIR lädt zur Online-Pressekonferenz - Wissen, was im Tourismus los ist!



Deutschland
Nach Absage der ITB Berlin 2020: VIR lädt zur Online-Pressekonferenz
Nach der Absage der diesjährigen ITB Berlin führt der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR), der Interessenverband der deutschen Digitaltouristik, seine für den morgigen Mittwoch geplante Pressekonferenz in virtueller Form durch.
Nach Absage der ITB Berlin 2020: VIR lädt zur Online-Pressekonferenz

Beim „VIR Online Summit 2020“ werden aktuelle Zahlen und Trends rund um das Reise- und Buchungsverhalten der deutschen Urlauber, basierend auf der neuen Marktforschungspublikation „VIR Daten + Fakten 2020“, präsentiert.

Interessenten können sich am Mittwoch, den 4. März 2020, ab 9.45 Uhr in die rund eineinhalbstündige Online-PK einwählen und erhalten die für Berlin vorgesehenen Informationen übermittelt. Unter anderem präsentiert Hauptreferent Ulf Sonntag, New Insights for Tourism (NIT) und Leiter der FUR Reiseanalyse, die Ergebnisse einer Sonderauswertung zum Thema Nachhaltigkeit in Bezug auf das Reiseverhalten.

Für die Online-PK des VIR kann man sich ab sofort unter info@v-i-r.de anmelden.

Aber auch die Vorab-Registrierung ist bereits jetzt unter folgendem Link möglich:

https://zoom.us/webinar/register/8415831601351/WN_AzxZqnskTcGL1SHSl3vRzQ 

Bildnachweis: © V.I.R.


Copyright 2020 Tourexpi.com - Alle Rechte Vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns
Diese Seiten werden am besten unter internet explorer mit einer Auflösung von 1024 x 768 dargestellt
Tourexpi, turizm haberleri, Reisebüros, tourism news, noticias de turismo, Tourismus Nachrichten, новости туризма, travel tourism news, international tourism news, Urlaub, urlaub in der türkei, день отдыха, holidays in Turkey, Отдых в Турции, global tourism news, dünya turizm, dünya turizm haberleri, Seyahat Acentası,